Hoffmann und Campe Corporate Publishing: Bernd Ziesemer verlässt die Geschäftsführung

 

Der ehemalige Chefredakteur des "Handelsblatts" Bernd Ziesemer (Foto), 59, gibt seinen Posten als Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing im Frühjahr nächsten Jahres ab, um sich einer neuen Aufgabe zuzuwenden.

Bernd Ziesemer, 59, gibt seinen Posten als Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing im Frühjahr nächsten Jahres ab, um sich einer neuen Aufgabe zuzuwenden. Die Trennung erfolgt im freundschaftlichen Einvernehmen, teilt das Unternehmen mit.

"Schon heute möchte ich mich für das außerordentliche Vertrauen bedanken, das unser Verleger Thomas Ganske in mich gesetzt hat", so Ziesemer. "Das Gleiche gilt für meine beiden Kollegen in der Geschäftsführung Christian Breid und Kai Laakmann."

Ziesemer ist seit 2010 einer der Geschäftsführer bei Hoffmann und Campe Corporate Publishing. Zuvor war er lange Jahre Chefredakteur des "Handelsblatts", für das er nach wie vor eine wöchentliche Kolumne schreibt.

Hoffmann und Campe Corporate Publishing ist Teil der Ganske Verlagsgruppe. Zu den Kunden zählen Unternehmen wie die Allianz, BMW, Evonik, RWE, Linde, Merck, Wempe, T-Systems und die Hamburger Sparkasse.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.