Gründer und Herausgeber Dirk Manthey steigt aus: Verlagsgruppe Handelsblatt kauft "Meedia"

 

Die Verlagsgruppe Handelsblatt hat den Medienbranchendienst "Meedia" von dessen Gründer und Herausgeber Dirk Manthey sowie dem ehemaligen Chefredakteur Georg Altrogge, der mit einem Minderheitsanteil beteiligt ist, zu 100% übernommen.

Die Verlagsgruppe Handelsblatt hat den Medienbranchendienst "Meedia" von dessen Gründer und Herausgeber Dirk Manthey sowie dem ehemaligen Chefredakteur Georg Altrogge, der mit einem Minderheitsanteil beteiligt ist, zu 100% übernommen. Sitz des Onlineportals bleibt weiterhin Hamburg. Der Kaufvertrag wurde rückwirkend zum 1. April geschlossen.

"Wir freuen uns sehr, mit 'Meedia' ein journalistisches Premiumprodukt in die Familie unserer Fachpublikationen aufnehmen zu können", sagt Gabor Steingart, Vorsitzender der Geschäftsführung der Verlagsgruppe Handelsblatt. "'Meedia' ist schnell, fair und bietet unabhängigen Qualitätsjournalismus. Das passt zu uns."

Ende Februar hatte Altrogge sein Amt als "Meedia"-Chef niedergelegt um in die Corporate Publishing-Sparte von Gruner + Jahr zu wechseln (kress.de vom 9. Februar 2013). Neuer Chefredakteur ist der ehemalige Vize Christian Meier.

Mantheys Abschiedsworte

"Ich selbst möchte mich mit dem Verkauf von Meedia zeitlich entlasten", schreibt Manthey zu seinem Ausstieg bei Meedia. "Zusammen mit meinem Freund Georg Altrogge hab ich 'Meedia' vor 5 Jahren gegründet. Es war eine spannende Zeit mit vielen interessanten Erfahrungen, in der wir alte Printleute so einiges über das Internet gelernt haben. Zum Beispiel, dass man jeder Programmier-Firma hoffnungslos ausgeliefert ist. Oder dass man eine Internetseite gar nicht so sehr für die Leser, sondern eher für die Suchmaschine von Google machen sollte".

"Meedia" habe sich wirtschaftlich immer etwas schwer getan, so Manthey weiter. "Das lag vor allem daran, dass 'Meedia' bisher ein Internet-Only-Unternehmen ist." Man hätte um die Seite herum expandieren müssen,  einen großen Stellenmarkt einführen, Seminare und Kongresse veranstalten und auch noch ein Print-Produkt machen müssen. Davor habe man immer zurückgeschreckt.

Die Verlagsgruppe Handelsblatt GmbH und Co. KG, ein Unternehmen der Dieter von Holtzbrinck Medien GmbH, ist 1946 gegründet worden und hat ihren Sitz in Düsseldorf.

Ihre Kommentare
Kopf
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#02

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Mit dpa-Chef Peter Kropsch steht die Agentur vor dem größten Umbau ihrer Geschichte. Was sich für die Kunden alles ändert. Dazu: Wie schlagen sich Steingarts Erben bei der Handelsblatt Media Group?

Inhalt konnte nicht geladen werden.