Verstärkt als Europachef das Management: Google Manager Robert Bosch geht zu Sociomantic Labs

 

Robert Bosch (Foto), 41, übernimmt ab August die neu geschaffene Position des Chief Sales Officer EMEA beim Real-Time-Bidding-Dienstleister Sociomantic Labs. Er verantwortet künftig die Niederlassungen in Europa, dem mittleren Osten und Afrika.

Robert Bosch, 41, übernimmt ab August die neu geschaffene Position des Chief Sales Officer EMEA beim Real-Time-Bidding-Dienstleister Sociomantic Labs. Er verantwortet künftig die Niederlassungen in Europa, dem mittleren Osten und Afrika.

Bosch ist seit Herbst 2011 bei Google Deutschland tätig (kress.de vom 8. November 2011). Er steuerte das Agenturgeschäft von Google und gehört als Director zum deutschen Führungsteam. Zuvor war er für den Aufbau von Groupon und in verschiedenen Managementfunktionen bei Axel Springer tätig.

"Mit Robert Bosch konnten wir einen erfahrenen Manager für die Expansion von sociomantic in Europa gewinnen", sagt Gründer Thomas Brandhoff. "Der Auf- und Ausbau in den Regionen, sowie strategische Partnerschaften mit den wichtigsten Partnern und Kunden stehen im Fokus seiner Tätigkeit."

Sociomantic eröffnete zuletzt neben den bestehenden vier Niederlassungen in Europa weitere Büros in Sao Paulo, Moskau, New York, London und Madrid. Das Unternehmen arbeitet mit Kunden in über 50 Ländern weltweit zusammen und ist zuletzt ist von 20 auf über 100 Mitarbeiter gewachsen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.