Sabrina Bakir leitet das Team: Onlinemagazin "styleranking" bekommt Chefredakteurin

 

Sabrina Sara Bakir (Foto), 30, ist ab sofort Chefredakteurin des Onlinemagazins "styleranking". Bakir leitet künftig von Düsseldorf aus ein sechs-köpfiges Team. Die Stelle der Chefredakteurin wurde neu geschaffen.

Sabrina Sara Bakir (Foto), 30, ist ab sofort Chefredakteurin des Onlinemagazins "styleranking". Bakir leitet künftig von Düsseldorf aus ein sechs-köpfiges Team. Die Stelle der Chefredakteurin wurde neu geschaffen.

Bakir kommt von der Agentur Martina Drewing PR und hat auch schon beim ZDF, der Agentur Schöller von Rehlingen (München) sowie bei verschiedenen Radiosendern gearbeitet. Bakir war bereits von Januar bis April 2011 für "styleranking" tätig und blieb dem Modeportal nach ihrem festen Engagement als Kolumnistin erhalten.

"'styleranking' soll zum Must-read für Fashion-affine Leser werden", so Bakir. Ziel sei es, die großen Trends der Designer in den Alltag zu übersetzen. "Ich möchte den Lesern daher noch mehr Anregungen zum Nachstylen und Ausprobieren bieten. Mode soll Spaß machen." Das Premium-Fashionsegment soll künftig stärker in den Vordergrund rücken und redaktionelle Schwerpunkte wie Star-Outfits oder Lifestylethemen sollen weiter ausgebaut werden.

"styleranking" startete im Jahr 2008 als Mode-Community und wandelte sich später zu einem unabhängigen Modemagazin, dass u.a. von den Modewochen aus Mailand, Paris, New York und Berlin berichtet. Geschäftsführer von styleranking media ist Roland Schweins.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.