Neue Improvisations-Comedy-Show mit Jörg Thadeusz: ZDF füllt "heute-show"-Pause mit "durchgedreht!"

11.06.2013
 

Das ZDF zeigt ab kommenden Freitag eine neue Improvisations-Comedy-Show mit Jörg Thadeusz. Sechs Folgen werden auf dem Sendeplatz der "heute-show" (freitags, 22.30 Uhr) ausgestrahlt, um deren Sommerpause zu überbrücken.

Das ZDF zeigt ab kommenden Freitag eine neue Improvisations-Comedy-Show mit Jörg Thadeusz (kress.de vom 22. März 2013). Sechs Folgen werden auf dem Sendeplatz der "heute-show" (freitags, 22.30 Uhr) ausgestrahlt, um deren Sommerpause zu überbrücken. Beim neuen "durchgedreht!" improvisieren fünf Comedians auf einer Drehbühne Sketche und Szenen zu aktuellen Ereignissen.

Moderator Jörg Thadeusz präsentiert den "Wochenrückblick auf dem Nachrichtenkarussell". Er soll die Comedians Bernhard Hoëcker und Max Giermann sowie ein wechselndes Ensemble vor ständig neue Herausforderungen stellen.

Die Spieler müssen ausgewählte Meldungen aus Politik, Sport, Gesellschaft und Medien in verschiedenen Genresmöglichst originell und ohne vorgegebenen Text vor wechselndenHintergründen und Bühnenbildern aufbereiten - spontan, wild und improvisiert. So entsteht zum Beispiel die Eurokrise als Horrorfilm,die Bundestagswahl als Musical oder das G-8-Treffen im Stil der Augsburger Puppenkiste.

Neben Jörg Thadeusz, Bernhard Hoëcker und Max Giermann sind Ilka Luza, Alexis Kara und Norbert Frieling die Mitwirkenden der ersten Ausgabe.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.