"Cosmo", "Closer", "InTouch" & Co.: Bauer lädt über 40 ePaper in den Apples App-Store

 

Als "größten deutschen Herausgeber im App Store" bezeichnet sich die Bauer Media Group, weil ab sofort alle deutschsprachigen Magazine des Verlags im Apple-Newsstand als ePaper erhältlich sind. Insgesamt stehen nun über 40 Titel als digitale Ausgaben für iPad, iPhone und iPod touch zur Verfügung.

Als "größten deutschen Herausgeber im App Store" bezeichnet sich die Bauer Media Group, weil ab sofort alle deutschsprachigen Magazine des Verlags im Apple-Newsstand als ePaper erhältlich sind. Insgesamt stehen nun über 40 Titel als digitale Ausgaben für iPad, iPhone und iPod touch zur Verfügung. Dazu zählen u.a. "Bravo", "Closer", "Cosmopolitan", "Freizeitwoche", "Happinez", "InTouch", "Joy", "Maxi", "Meins", "MayWay", "Neue Post", "tina" und "Wohnidee".

"Fast jeder zweite Deutsche liest eine gedruckte Zeitschrift der Bauer Media Group", so Carsten Schüerhoff, Geschäftsleiter Digital Brand Solutions & Innovation. "Dieser großen Leserschaft bieten wir jetzt die Möglichkeit zu wählen, ob sie ihre Zeitschrift auf Papier, dem iPad, iPhone oder iPod touch lesen will." Marktstudien zufolge wurden 2012 über vier Mio Tablet-PCs abgesetzt. Für 2013 erwartet der Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und neue Medien e.V. fünf Mio Verkäufe.

Die digitalen Hefte kosten genauso viel wie die jeweiligen Printausgaben und sind ab Erstverkaufstag parallel am Kiosk und im App Store erhältlich. Die Leser können ihre digitale Zeitschrift einzeln oder im Abonnement für einen, sechs oder zwölf Monat(e) kaufen. Zum Start gibt's das gesamte digitale Portfolio einen Monat lang gratis zum Test.

Eine Werbekampagne trommelt für den Launch der ePaper. Die technische Umsetzung der digitalen Ausgaben erfolgt in Zusammenarbeit mit Cominto.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.