Radio 7 bekommt neuen Programmdirektor: Michael Merx geht wegen "unterschiedlicher Auffassungen"

 

Acht Jahre lang war Michael Merx Programmdirektor bei Radio 7 - jetzt verlässt er den Sender. Grund sind "unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Programmdirektion über die künftige Ausrichtung des Programms", heißt es in einer Mitteilung.

Acht Jahre lang war Michael Merx Programmdirektor bei Radio 7 - jetzt verlässt er den Sender. Grund sind "unterschiedliche Auffassungen zwischen Geschäftsführung und Programmdirektion über die künftige Ausrichtung des Programms", heißt es in einer Mitteilung.

In der aktuellen Media-Analyse ma 2013 Radio II, die Merx noch verantwortete, erzielte Radio 7 eine Reichweite von 216.000 Hörern (Durchschnittsstunde Montag-Freitag 6-18:00 Uhr). "Dies ist eine hervorragende Basis für die nun folgenden Schritte im Produkt", so Radio 7-Geschäftsführer Norbert Seuß.
 
Die nächsten Schritte begleitet ab 1. August der neue Programmdirektor Mike Wagner, 37. "Seine ersten Hauptaufgaben werden die finale Konzeption und Umsetzung des 'Facelifts' für unser Programm und der klare Ausbau der regionalen Identität sein", sagt Seuß.  

Wagner wechselt von Energy Stuttgart, wo er seit Mitte 2009 die Programmführung innehatte. Zuvor war er in unterschiedlichen Funktionen bei Radio Regenbogen und bigFM tätig.  

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.