WhatsApp zählt 20 Mio Nutzer in Deutschland

WhatsApp hat über 300 Mio monatlich aktive Nutzer, wie der Instant-Messaging-Dienst All Things D verriet. Im Juni waren es nur 250 Mio. In Deutschland, Mexiko, Indien und Spanien sind es jeweils 20 Mio Nutzer, die WhatsApp mindestens monatlich verwenden.

Täglich senden Nutzer 11 Mrd Nachrichten und Empfangen 20 Mrd Nachrichten. Im Juni waren es insgesamt 27 Mrd, die täglich über WhatsApp wanderten (10 Mrd gesendete und 17 Mrd empfangene Nachrichten).

Diese News stammt von www.mobilszene.de, das Menschen im Mobile Business aktuell und kompetent informiert. Der kostenlose Newsletter aus dem Hause Haymarket Media richtet sich an leidenschaftliche und professionelle Mobilisten (und solche, die es werden wollen) in Marketing und Vertrieb, in Unternehmen und Agenturen sowie deren Entwickler und Dienstleister.

Weiteres Wachstum verspricht sich WhatsApp von einer neuen Funktion, die es ab sofort für die Apps auf iPhone, Android, Windows Phone, BlackBerry und Nokia S40 und S60 gibt: Sprachnachrichten. Klingt nach "gähn", ist aber ganz charmant gelöst. 

Statt mit mehreren Klicks funktioniert das Aufnehnmen und Versenden mit nur einem Klick auf das Mikrofon-Icon direkt neben dem Eingabefeld. Nimmt der Nutzer den Finger vom Icon, wird die Audionachricht abgeschickt, wischt er während der Aufnahme über das Display, wird die Aufnahme abgebrochen. Ob die Aufnahme angehört wurde, zeigt ein grünes oder blaues Mikrofon-Symbol.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.