"Bravo", "InTouch" & Co.: Apprupt vermarktet Bauer-Angebote

 

Apprupt hat mit Bauer Advertising die exklusive Zweitvermarktung von acht Mobil-Angeboten vereinbart. Der Hamburger Vermarkter von mobilen Websites und Apps soll für Anzeigen u.a. in "TV Movie", "Bravo", "Bravo Sport", "InTouch", "Autozeitung", "Astrowoche" und "Lecker" sorgen.

Apprupt hat mit Bauer Advertising die exklusive Zweitvermarktung von acht Mobil-Angeboten vereinbart. Der Hamburger Vermarkter von mobilen Websites und Apps soll für Anzeigen u.a. in "TV Movie", "Bravo", "Bravo Sport", "InTouch", "Autozeitung", "Astrowoche" und "Lecker" sorgen.

Zudem nutzt Bauer die von apprupt entwickelte Ad-Server-Lösung für die eigenen mobilen Vermarktungsaktivitäten. Dadurch können im gesamten Portfolio apprupt-Werbeformate wie die Transforming Ad oder die Motion Ad ausgeliefert werden, die auch Targeting umfassen.

Zuletzt gewann apprupt den TV-Streaming-Dienst Zattoo, dessen Display-Inventar in den iPhone-, iPad- und Android-App das Unternehmen seit Juli vermarktet. Im Frühjahr kamen sechs mobile Titel der IDG Tech Media in das Portfolio.

Diese News stammt von www.mobilszene.de, das Menschen im Mobile Business aktuell und kompetent informiert. Der kostenlose Newsletter aus dem Hause Haymarket Media richtet sich an leidenschaftliche und professionelle Mobilisten (und solche, die es werden wollen) in Marketing und Vertrieb, in Unternehmen und Agenturen sowie deren Entwickler und Dienstleister.

Zu apprupts Investoren gehören T-Venture und Neuhaus Partners. An den beiden Standorten Hamburg und Düsseldorf beschäftigt apprupt mehr als 40 Mitarbeiter.

 

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.