DDB Tribal Hamburg bekommt Doppelspitze: Christian Backen wird Geschäftsführer

 

Christian Backen (Foto), 42, und Sven Klohk leiten ab Januar als Doppelspitze das Hamburger DDB Tribal Büro. Unterstützt werden sie von Executive Creative Director Karsten Ruddigkeit, 41, der ebenfalls neu in der Agentur ist, und Client Service Director Kai Schubert, 41, der bereits seit August wieder an Bord ist.

Christian Backen (Foto), 42, und Sven Klohk leiten ab Januar als Doppelspitze das Hamburger DDB Tribal Büro. Damit bekommt nach Berlin und Düsseldorf nun auch der Hamburger Standort eine Doppelspitze aus Beratung und Kreation. Unterstützt werden sie von Executive Creative Director Karsten Ruddigkeit, 41, der ebenfalls neu in der Agentur ist, und Client Service Director Kai Schubert, 41, der bereits seit August wieder an Bord ist.

Christoph Hildebrand, bislang Geschäftsführer Kreation neben Sven Klohk, wird die Agentur Ende des Jahres verlassen. Den Abgang erklärt Thomas Funk, Chief Executive Officer DDB Tribal Group, wie folgt: "Wir haben gemeinsam festgestellt, dass die Dinge, die in der Verantwortung eines Geschäftsführers liegen, nicht immer sein Herz höher schlagen ließen. Deshalb will er sich künftig wieder stärker der reinen Kreativentwicklung widmen."

Zudem geht der Geschäftsleiter und Client Service Director Andreas Kloevekorn. Er hatte den Kunden Volkswagen über acht Jahre für DDB Tribal betreut. Ab Dezember will er sich einer neuen beruflichen Herausforderungen widmen, heißt es in einer Mitteilung. "Andreas hat die letzten Jahre einen großartigen Job für die Agentur gemacht. Da kann man durchaus verstehen, dass er nun mal wieder etwas Neues erleben will", so Funk zu dem Ausstieg.

Backen wird die Geschäftsführung Beratung übernehmen, die bisher von Group CEO Thomas Funk kommissarisch mitverantwortet wurde. Außerdem kümmert er sich künftig v.a. um die Betreuung des Kunden Volkswagen. Neuzugang Ruddigkeit und Kai Schubert sind künftig, gemeinsam mit Consulting Principal Jochen Spöhrer, Mitglied des Management Boards bei DDB Tribal Hamburg.

Backen war in den vergangenen drei Jahren bei BBDO Proximity in Berlin als Geschäftsführer tätig. Dort lag sein Schwerpunkt auf dem Neugeschäft und dem Großkunden Smart. Vor BBDO arbeitete er u.a. als Head of Digital bei Publicis sowie als Geschäftsleiter bei PlanNet.

Ruddigkeit wird sich bei DDB Tribal schwerpunktmäßig um den Kunden Telekom kümmern. Er arbeitete nach Stationen bei KNSK, BBDO und Springer & Jacoby die letzten zehn Jahre als freier Konzeptioner und Text-CD. Während seiner Selbständigkeit zählte die Deutsche Telekom zu seinen Kunden. Außerdem ist er Dozent an der Texterschmiede Hamburg.

Kai Schubert arbeitete von 2006 bis 2011 schon einmal bei DDB Tribal. Schubert wird sich um den Neukunden Siemens sowie das Neugeschäft kümmern. Vor seiner Rückkehr war er knapp zwei Jahre als Geschäftsleiter Beratung bei Serviceplan tätig, wo er u.a. die Kunden BMW Group im Bereich Internationales Dialogmarketing betreute. In seinem Lebenslauf stehen auch Rapp Collins, Scholz & Friends und Proximity Germany.

Die DDB Tribal Group GmbH ist eine Kreativagentur mit Standorten in Berlin, Düsseldorf, Hamburg, Wien und Wolfsburg und betreut dort Kunden wie Volkswagen, Deutsche Telekom, AEG/Electrolux, Henkel, McDonald's, eBay, Rewe, Jules Mumm und Ikea. DDB Tribal ist eine Agentur der DDB Worldwide.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.