Sie kommt von der "Welt"-Gruppe: Degenhardt wird Mitglied der "In"-Chefredaktion

 

Kati Degenhardt, 36, übernimmt zum 1. November die Ressortleitung People beim Klambt-Klatschblatt "In - Das Star & Style Magazin". Zudem wird sie Mitglied der Chefredaktion. Zuletzt verantwortete sie die Rubrik Leute/Gesellschaft bei der "Welt"-Gruppe.

Kati Degenhardt, 36, übernimmt zum 1. November die Ressortleitung People beim Klambt-Klatschblatt "In - Das Star & Style Magazin". Zudem wird sie Mitglied der Chefredaktion. Zuletzt verantwortete sie die Rubrik Leute/Gesellschaft bei der "Welt"-Gruppe.

Vor ihrer Zeit bei Springer arbeitete sie als Chefreporterin bei der "Ok!", das ebenfalls zur Klambt Mediengruppe gehört. Frühere Stationen Degenhardts waren die "Bunte", "Gala" und "Welt am Sonntag". 

"Mit Kati Degenhardt gewinnen wir eine erstklassige und exzellent vernetzte Journalistin, die unser Team bestens ergänzen wird. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit", sagt Ingrid Rose, Herausgeberin und Chefredakteurin der "In". Zuletzt litt das Blatt, wie die Konkurrenz, unter einem Auflagenschwund. Laut der IVW sank die "In"-Auflage von 248.041 (3/2012) auf 218.462 (3/2013). 

Erst im Januar dieses Jahres hat Klambt die "In" komplett übernommen. Bis dahin hatte Gruner + Jahr 50,1% der Anteile am Titel gehalten (kress.de vom 14. Dezember 2012). Kurz nach der Übernahme kündigte Klambt an, dass man die Redaktion nach Hamburg verfrachten werde. In Berlin blieb lediglich ein kleines, fünfköpfiges Team

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.