Zeitschriften-Experiment: Neues Condé-Nast-Magazin heißt "Quintessence"

31.10.2013
 

Das derzeit bei Condé Nast unter dem Arbeitstitel "Shokunin" entwickelte Magazin wird unter dem Namen "Quintessence" erscheinen. Das ungewöhnliche Zeitschriftenprojekt entsteht in gleichberechtigter Zusammenarbeit der Redaktionen von "Vogue", "Glamour", "myself", "GQ" und "AD" und liegt am 13. November den Dezember-Ausgaben der fünf Magazine bei.

Das derzeit bei Condé Nast unter dem Arbeitstitel "Shokunin" entwickelte Magazin wird unter dem Namen "Quintessence" erscheinen. Das ungewöhnliche Zeitschriftenprojekt entsteht in gleichberechtigter Zusammenarbeit der Redaktionen von "Vogue", "Glamour", "myself", "GQ" und "AD" und liegt am 13. November den Dezember-Ausgaben der fünf Magazine bei.

Der Titel "Quintessence" ist laut Verlag "eine Reminiszenz an die Zahl Fünf und die Konzentration auf das Wesentliche: das gemeinsame Qualitäts- und Ästhetikverständnis, das die Condé Nast-Marken eint und in dem neuen Magazin zum Ausdruck kommen soll".

Moritz von Laffert, Herausgeber von Condé Nast Deutschland: "Die Arbeit an 'Quintessence' ist ein gewagtes und spannendes Experiment. Über Monate haben alle Beteiligten um Themen, Ideen und freie Zeit gerungen - stets mit dem Anspruch, eine harmonische Verbindung unserer fünf starken Marken zu schaffen, die eine eigenständige Sprache spricht". Ob dieses Experiment gelungen ist, müssen bald die Leser beurteilen. In puncto Teamgeist sei es aber schon jetzt ein großer Gewinn, so Moritz von Laffert.

"Quintessence" wird mit einer Gesamtauflage von 800.000 Exemplaren erscheinen. Inhaltlich erwartet die Leser Fotografie, Artwork, Interviews und Reportagen - "aus einer markenübergreifenden Perspektive inszeniert". Die Idee für das Magazin wurde von allen Führungskräften gemeinsam entwickelt und über alle Bereiche hinweg - von den Redaktionen und der Vermarktung bis zu Produktion und Vertrieb - verwirklicht.

Einblicke in das Projekt und die Arbeit bei Condé Nast gibt der Blog quintessence.condenast.de.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.