Mit Lars Mikkelsen und Jasmin Gerat: Drehstart für internationale ZDF-Krimireihe "Das Team"

06.11.2013
 

Noch bis Ende Juni 2014 entsteht eine neue, internationale Krimireihe mit dem Arbeitstitel "Das Team". Das ZDF macht bei der Produktion mit. Unter der Regie von Kathrine Windfeld ("Kommissarin Lund") spielen u.a. Lars Mikkelsen ("Kommissarin Lund"), Jasmin Gerat ("Kokowääh"), Veerle Baetens ("The Broken Circle"). 

Noch bis Ende Juni 2014 entsteht eine neue, internationale Krimireihe mit dem Arbeitstitel "Das Team". Das ZDF macht bei der Produktion mit. Unter der Regie von Kathrine Windfeld ("Kommissarin Lund") spielen Lars Mikkelsen ("Kommissarin Lund"), Jasmin Gerat ("Kokowääh"), Veerle Baetens ("The Broken Circle"), Nicholas OfczarekCarlos LéalSunnyi Melles und andere.

Die Dreharbeiten für die Reihe nach dem Buch von Mai Brøstrom und Peter Thorsboe, aus deren Feder auch die Emmy-gekrönten Serien "Der Adler", "Unit One" und "Protectors" stammen, finden in Kopenhagen, Berlin, Antwerpen und an weiteren europäischen Schauplätzen statt. 

Der Plot: Ob Drogenhandel, Waffenschmuggel, Korruption oder Terrorismus - Kriminalität kennt keine Staatsgrenzen mehr. Um dieser Entwicklung entgegenzutreten und die nationalen Polizeistrukturen den neuen Anforderungen entsprechend zu vernetzen, wurde eine europäische Polizeieinheit unter dänischer Leitung ins Leben gerufen. Den Kern des Teams bilden Harald Bjørn (Lars Mikkelsen) aus Dänemark, Jackie Mueller (Jasmin Gerat) aus Deutschland und Alicia van Bergen (Veerle Baetens) aus Belgien. Ihre Zusammenarbeit beginnt mit einem besonderen Fall: In allen drei Ländern wurden vergleichbare Morde verübt; es scheint sich in allen drei Fällen um denselben Täter zu handeln. Und das ist erst die Spitze des Eisbergs. Bald schon ist das Team auf der Jagd nach dem Kopf einer international agierenden Verbrecherorganisation.

Produziert wird "Das Team" von der Network Movie Film- und Fernsehproduktion (Andi Wecker, Wolfgang Cimera) im Auftrag des ZDF und in Zusammenarbeit mit DR Danmarks Radio (Piv Bernth), Nordisk Film (Thomas Heinesen, Stinna Lassen, Lena Haugaard), Lunanime, Lumière (Jan de Clerq, Annemie Degryse, Tim Martens), C-Films (Peter Reichenbach) und Superfilm (John Lueftner). Die Redaktion im ZDF liegt bei Wolfgang Feindt.

Zunächst vier Folgen - Sendetermin noch unklar

Die zunächst vier Folgen der Reihe sollen auf dem ZDF-Krimisendeplatz am Sonntagabend ausgestrahlt werden. Ein Sendetermin steht noch nicht fest.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.