Doppelspitze in München: Paetel und Schmidt führen CDM Group

 

Regina Paetel (Foto), 40, ehemalige Chefin der BBDO HealthmarketSolutions, ist neue Deutschlandchefin des Healthcare-Agenturnetzwerks CDM. Sie führt das 30-köpfige Münchner Büro künftig zusammen mit dem neuen Kreativ-Chef Mario M. Schmidt, 42.

Regina Paetel (Foto), 40, ehemalige Chefin der BBDO HealthmarketSolutions, ist neue Deutschlandchefin des Healthcare-Agenturnetzwerks CDM. Sie führt das 30-köpfige Münchner Büro künftig zusammen mit dem neuen Kreativ-Chef Mario M. Schmidt, 42.

Paetel folgt damit auf Eric Berkeley, Managing Partner und Director of Global Operations der weltweiten CDM Group. Berkeley hatte CDM München vorübergehend geführt, nachdem sich Managing Director Stefan Oevermann aus persönlichen Gründen verabschiedet hatte.

Paetel begann ihre Karriere 1997 bei der deutschen Ogilvy Interactive. Fünf Jahre arbeitete sie im Digitalgeschäft der Agentur und stieg zum Management Supervisor auf. Danach wechselte sie zum amerikanischen Pharmazie- und Konsumgüterhersteller Johnson & Johnson in Paris. Später ging Paetel für zwei Jahre zur deutschen Strategieberatung Simon, Kucher & Partners. Ende 2008 kam sie zur BBDO Gruppe, wo sie sich um den Aufbau und die Führung des konzernübergreifenden Kompetenzcenters HealthMarketSolutions kümmerte.

Der neue Kreativchef Mario M. Schmidt verantwortete in den vergangenen drei Jahren als Managing Creative Director Germany bei inVentiv Health Europe das kreative Produkt der deutschen Standorte. Außerdem betreute er Kunden wie Roche, Daiichi-Sankyo, Grünenthal und Linde. Zuvor war er bereits zwei Jahre bei CDM Munich als CD tätig.

Seine Agenturlaufbahn startete Schmidt 2001 bei der WPP-Tochter Red Cell Germany (heute Scholz & Friends), wo er zum Group Art Director aufstieg. Es folgten Stationen als freier Creative Director bei Agenturen wie Saatchi & Saatchi, Butter, Havas, Scholz & Friends, BBDO Proximity und Ogilvy.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.