Wasmuth Nachfolge geklärt: Sonja Schwetje wird n-tv-Chefredakteurin

 

Sonja Schwetje (Foto), 40, ist ab dem 1. Januar 2014 neue Chefredakteurin des Nachrichtensenders n-tv. Schwetjes bisherige Position als Nachrichtenchefin übernimmt Renate Friedrich, 48. Frieder Weiß, 52, vervollständigt die neue Chefredaktion als stellvertretender Chefredakteur.

Sonja Schwetje (Foto), 40, ist ab dem 1. Januar 2014 neue Chefredakteurin des Nachrichtensenders n-tv. Schwetjes bisherige Position als Nachrichtenchefin übernimmt Renate Friedrich, 48. Frieder Weiß, 52, vervollständigt die neue Chefredaktion als Stellvertretenden Chefredakteur.

Schwetje folgt damit auf Volker Wasmuth, der den Nachrichtensender im April verlassen hatte (kress.de vom 22. April 2013). In der Zwischenzeit hatte Geschäftsführer Hans Demmel den Job übernommen.

Schwetje arbeitet seit 1998 bei der Mediengruppe RTL Deutschland. Ihre berufliche Laufbahn begann sie als Volontärin bei RTL Nord. Danach folgten Stationen als Reporterin, Redakteurin und Chefin vom Dienst. 2005 wechselte Schwetje als Redaktionsleiterin zu RTL West nach Köln. Dort war sie bis zu ihrem Wechsel zu n-tv im November 2010 auch als Chefin vom Dienst und als Moderatorin der Sendung "Guten Abend RTL" im Einsatz.

Frieder Weiß hatte von 1988 bis 2002 zunächst verschiedene Positionen in den Nachrichtenredaktionen von Sat.1 und ProSieben inne. Außerdem war er für Sat.1 als Korrespondent in London. 2002 wechselte Weiß als Redaktionsleiter der Planungsredaktion zu N24. Ab 2008 war er dort als Redaktionsmanager auch Mitglied der Chefredaktion. Seit 2010 ist Weiß als freier Journalist und Berater tätig.

Renate Friedrich ist seit 1992 beim Nachrichtensender n-tv, zunächst als Redakteurin, dann als Redakteurin vom Dienst und seit 1996 als Chefin vom Dienst. In dieser Funktion koordiniert Friedrich tägliche Nachrichtensendungen und verantwortet Sonderprojekte zu Breaking News, Wahlen und Sportereignissen. Vor ihrem Wechsel zu n-tv war Renate Friedrich von 1990 bis 1992 Redakteurin bei Sat.1.

"Ich freue mich sehr, dass wir Sonja Schwetje dafür gewinnen konnten, die Chefredaktion zu übernehmen. Sie steht für Konstanz, frischen Wind und außerordentlichen journalistischen Spürsinn gleichermaßen", so Hans Demmel, Geschäftsführer n-tv. "Mit Frieder Weiß und Renate Friedrich hat sie zwei erstklassige Journalisten an ihrer Seite, die intern und extern ebenfalls bestens vernetzt sind."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.