Sat.1 vergrößert Führung: Paalzow holt Ketelaar und Pflueger an seine Seite

 

Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow (Foto) holt sich Verstärkung an die Seite: Taco Ketelaar, 45, wird zum 1. Februar 2014 Senior Vice President Prime Time Entertainment. Einen Monat später kommt dann auch Kaspar Pflueger, 36, in die Sat.1-Führung - als stellvertretender Sat.1-Senderchef und Operating Officer.

Sat.1-Geschäftsführer Nicolas Paalzow holt sich Verstärkung an die Seite: Taco Ketelaar, 45, wird zum 1. Februar 2014 Senior Vice President Prime Time Entertainment und verantwortet damit alle Unterhaltungs- und Realityformate des Sat.1-Hauptabends. An ihn berichten Karin Thoma, Vice President Reality, und Mario Kristl, Vice President Show.

Einen Monat später kommt dann auch Kaspar Pflueger, 36, in die Sat.1-Führung. Als  stellvertretender Sat.1-Senderchef und Operating Officer kümmert er sich künftig um die Programme der Sat.1-Daytime und -"Access Prime". An ihn berichten die Vice Presidents Daytime und Access Prime, Katrin Stockhaus und Katja Bruhnke-Kircher.

Außerdem wird Marc Rasmus, 40, Senderchef von Sat.1 Gold, zum 1. Januar 2014 zusätzlich stellvertretender Sat.1-Senderchef und ist in dieser Funktion u.a. auch für die Markenführung des Senderportfolios (Free- und Pay-TV, Online) zuständig.

Taco Ketelaar ist seit 1989 im internationalen Mediengeschäft tätig, zuletzt als Berater führender internationaler Medienkonzerne und als CEO und Gesellschafter der Produktionsfirma Blazhoffski Group, die er 2011 an Warner Bros. verkaufte. Zuvor war er COO und Mitgründer der heutigen Sony-Tochter 2waytraffic (u.a. "Who wants to be a millionaire?"). Ketelaar arbeitete außerdem lange Jahre bei der Endemol-Gruppe, u.a. als Executive Producer und Executive Director.

Kaspar Pflueger ist seit Januar 2010 Programmdirektor von RTL Kroatien. Er arbeitete u.a. zwei Jahre als Executive Assistant von Gerhard Zeiler in seiner Zeit als CEO RTL Group, verantwortete später die Daytime-Programmierung bei Channel Five in London.

Marc Rasmus wurde im Januar 2013 zum Senderchef von Sat.1 Gold ernannt. Er stieg 2010 als Vice President Dokutainment & Reality bei der ProSiebenSat.1 TVD ein und war seit 2012 als "Strategy Officer New Channel Development" mit für den Aufbau der neuen Sender Sat.1 Gold und ProSieben Maxx verantwortlich.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.