"Film ab!": rtv media group startet VoD-Preisvergleichsseite

 

Video-on-Demand-Portale gibt es mittlerweile zuhauf. Doch welches dieser Portale bietet den günstigsten Preis? Das können User ab sofort mit der neuen Video-on-demand-Preisvergleichsseite "Film ab!" von der rtv media group herausfinden.

Video-on-Demand-Portale gibt es mittlerweile zuhauf - gerade erst kündigte Sky "Snap by Sky" an. Doch welches dieser Portale bietet den günstigsten Preis? Das können User ab sofort mit der neuen Video-on-Demand-Preisvergleichsseite "Film ab!" von der rtv media group herausfinden. Auf "Film ab!" gibt's mehr als 23.000 Filme und Serien von rund 20 Affiliate-Partnern wie iTunes, Amazon oder Watchever.

"Das neue Fernsehen ist immer öfter online und die Konvergenz der Medien längst Realität", erklärt Matthias Körner, Geschäftsführer der rtv media group GmbH die Digitalstrategie der TV-Portale "rtv.de" und "tvtv.de". Dies geschehe in enger Abstimmung mit den Inhalten im Heft, so werden beispielsweise Trailer der Tages-TV-Tipps via QR-Code mit dem Onlineangebot verknüpft.

Längst habe man erkannt, dass "Bewegtbild das Leitmedium im Netz" wird, so Körner weiter. Die Portale der rtv media group GmbH bieten daher künftig mehr Trailer, Kino-Inhalte und Live-TV-Einbindungen an. Ganz neu hinzugekommen ist die von der rtv media group GmbH abgeschlossene Kooperation mit dem Portal Vodster.

Die rtv media group ist eine Tochter des internationalen Medien- und Kommunikationsdienstleisters arvato, der wiederum zu Bertelsmann gehört.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.