"Journalisten des Jahres" 2013: Joachim Kaiser erhält den Preis für sein Lebenswerk

18.12.2013
 

Joachim Kaiser, 85, wird vom "medium magazin" mit dem Ehrentitel "Journalist des Jahres" in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet. Die Begründung: "Joachim Kaiser, der am 18. Dezember 85 Jahre alt wird, sei der Doyen der deutschen Musikkritik.

Joachim Kaiser, 85, wird vom "medium magazin" mit dem Ehrentitel "Journalist des Jahres" in der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet. Die Begründung: "Joachim Kaiser, der am 18. Dezember 85 Jahre alt wird, ist der Doyen der deutschen Musikkritik. Er hat Generationen von Künstlern, Kulturliebhabern und Kollegen beeinflusst. Die Redaktion und Leser der 'Süddeutschen Zeitung' hat er mit seinen Kritiken, Essays und Beiträgen seit 1957 jahrzehntelang bereichert und ein großes Publikum weit darüber hinaus."

Kaisers Markenzeichen sei eine unerreichte Mischung von Hochbildung, Tiefgang und unterhaltsamer Schreibe. Dazu habe er sich auch als Meister des gesprochenen Wortes in Film- und Videoformaten wie "Kaisers Klassik-Kunde" für das "SZ-Magazin" bewiesen. Sein Credo: "Es kommt doch sehr darauf an, wie man das, was man sagen will, so ausdrückt, dass es die Menschen interessiert." .Joachim Kaiser sei selbst zum Klassiker geworden - und zum Vorbild für Kultur- und Musikkritiker aller Generationen, so das "medium magazin".

Der undotierte "medium magazin"-Preis "Journalist des Jahres" wird seit 2004 vom "medium magazin" in zwölf Kategorien verliehen. Die rund 80-köpfige Jury der "Journalisten des Jahres 2013" besteht aus renommierten Journalisten und Medienexperten - darunter Axel BuchholzBernd GäblerWilm HerlynWolfgang KadenIngrid KolbClaus LarassHelmut Markwort, - sowie jeweils aus den Vorjahrespreisträgern. Dazu gehörten 2012 u.a. Rolf-Dieter Krause (ARD), Wolfgang Büchner ("Spiegel"), Nils Minkmar ("FAZ"), Sonia Seymor Mikich (WDR).

In der Kategorie Lebenswerk ausgezeichnet wurden in den Vorjahren u.a. Jürgen LeinemannGerd RugeGeorg Stefan Troller und Wolf Schneider.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.