Gesamtverantwortung Print und Online: Uwe Vorkötter wird Chefredakteur von "Horizont"

14.01.2014
 

Uwe Vorkötter, 60, übernimmt spätestens zum 1. April 2014 als Chefredakteur die Gesamtverantwortung bei dem Branchenmagazin "Horizont". Wie die dfv Mediengruppe am Dienstagabend mitteilte, soll Vorkötter bei Print und Online sowie den Veranstaltungen die Richtung vorgeben.

Uwe Vorkötter, 60, übernimmt spätestens zum 1. April 2014 als Chefredakteur die Gesamtverantwortung bei dem Branchenmagazin "Horizont". Wie die dfv Mediengruppe am Dienstagabend mitteilte, soll Vorkötter bei Print und Online sowie den Veranstaltungen die Richtung vorgeben.   

Mitglieder der dreiköpfigen Chefredaktion blieben unverändert Chefreporter Jürgen Scharrer, 50, und Volker Schütz, 54, Chefredakteur für digitale Medien. Einen Abgang gibt es aber: Anja Sturm, 47, seit einem Jahr stellvertretende Chefredakteurin von "Horizont", scheidet Ende Januar aus dem Unternehmen aus.

Vorkötter stand zuletzt dem Vorstand von DuMont-Schauberg als Berater zur Seite und verantwortete als Managing Partner den Bereich Publishing Consulting/Corporate Publishing bei der Beratungsfirma Consultum Communications in Berlin. Zuvor war er Chefredakteur der "Berliner Zeitung", der "Frankfurter Rundschau" und der "Stuttgarter Zeitung".

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.