kress und Sony Pictures verlosen 3x 2 Kinokarten

"I, Frankenstein", der neue Film der "Underworld"-Produzenten, ist vor allem eins: dunkel. Aber so muss es wohl auch sein, wenn es um einen erschaffenen Mann geht, der seine Stadt vor Gestalten der Finsternis schützt.

Dieser erschaffene Mann ist Adam (Aaron Eckhart), vor 200 Jahren von dem berüchtigten Victor Frankenstein (Aden Young) zusammengebaut. Nun fristet er sein Dasein in der Stadt Darkhaven, wo er die menschliche Bevölkerung beschützt. Doch plötzlich findet sich Adam im Mittelpunkt einer Auseinandersetzung zwischen Gargoyles und Dämonen. Wie er bald feststellen muss, kann seine Unsterblichkeit den Kampf um die Weltherrschaft beeinflussen. Doch nicht nur die Clans der Unterwelt interessieren sich für sein dunkles Geheimnis...
 
Stuart Beattie, der Co-Autor der "Underworld"-Saga, bringt "I, Frankenstein" als Drehbuchautor und Regisseur auf die Leinwand, unterstützt durch seinen Co-Drehbuchautoren Kevin Grevioux und basierend auf dessen gleichnamigen Darkstorm Comic.

kress und Sony Pictures verlosen drei Mal zwei Kinokarten für "I, Frankenstein". Die Freikarten sind deutschlandweit in allen Kinos einzulösen, in denen der Film ab dem 23. Januar gezeigt wird. Die Frage zu den Tickets: Welchen Film haben Sie zuletzt im Kino gesehen?

Tüten Sie Ihre Antwort bis zum 26. Januar hier per Mail ein. Postadresse nicht vergessen! Viel Glück!

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.