Kreativagentur artundweise: Anika Hirsch zieht in die Geschäftsführung ein

 

Anika Hirsch (Foto) ist ab sofort Mitglied der Geschäftsführung bei der Kreativagentur artundweise. Sie übernimmt das operative Geschäft und verantwortet die strategische Beratung und Betreuung von Bestandskunden sowie den strukturellen Ausbau der Agentur.

Anika Hirsch (Foto) ist ab sofort Mitglied der Geschäftsführung bei der Kreativagentur artundweise. Sie übernimmt das operative Geschäft und verantwortet die strategische Beratung und Betreuung von Bestandskunden sowie den strukturellen Ausbau der Agentur.

Hirsch hat langjährige Erfahrung in Geschäftsführungspositionen; zuletzt war sie bei SelectNY. Davor hat sie u.a. bereits als Managing Director für Young & Rubicam Berlin, in der Geschäftsleitung der Wirz Gruppe und als Account Director bei Scholz & Friends gearbeitet.

"Mit der Erfahrung und Kompetenz von Anika Hirsch haben wir ganz neue Möglichkeiten," freut sich Dirk Beckmann, Gründer und Geschäftsführer der Agentur.

artundweise betreut Kunden wie Mondelez (Milka), "Die Zeit", Piper, die Bremer Landesbank und mittelständische Unternehmen. Die inhabergeführte Agentur ist 1991 gegründet worden.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Kress Pro Magazin
2020/#01

Lesen Sie im aktuellen kress pro, dem Magazin für Führungskräfte bei Medien: Madsack-Chef Thomas Düffert sagt, wie er in den kommenden drei Jahren im Zeitungsgeschäft wachsen will. Dazu: Die vier Trends im US-Mediengeschäft -Digitale Abos von Zeitungen und Video-Streaming wachsen, das Werbegeschäft ist stabil.

Inhalt konnte nicht geladen werden.