Fairlane Consulting holt sich Unterstützung: Brand Media vermarktet Lifestyle-Titel "Faces"

 

Im vergangenen Jahr lief's nicht ganz so toll für das Lifestyle-Magazin "Faces". Weil sich das Anzeigengeschäft eher weniger gut entwickelte, wurde die Erscheinungsweise zurückgefahren: von zehn auf vier Ausgaben pro Jahr. Nun soll  BM Brand Media für Aufschwung sorgen - das Unternehmen übernimmt ab sofort die Vermarktung des Titels.

Im vergangenen Jahr lief's nicht ganz so toll für das Lifestyle-Magazin "Faces". Weil sich das Anzeigengeschäft eher weniger gut entwickelte, wurde die Erscheinungsweise zurückgefahren: von zehn auf vier Ausgaben pro Jahr. Nun soll  BM Brand Media für Aufschwung sorgen - das Unternehmen übernimmt ab sofort die Vermarktung des Titels. Bisher wurde die Zeitschrift vom Verlag Fairlane Consulting GmbH in Eigenregie vermarktet.

Das Schweizer Magazin "Faces" ist 2001 von den beiden Brüdern Stefan Berger und Patrick Pierazzoli gegründet worden und erscheint seit 2012 mit eigener Ausgabe auch in Deutschland. "Faces" gibt's im Magazinformat für 3,40 Euro und im Pocketformat für 2,50 Euro. Zielgruppe des Magazins sind Frauen und Männer zwischen 25 und 35 Jahren.

"Als Premiumtitel passt 'Faces' perfekt in unser Portfolio und hat mit einer verkauften Auflage von knapp 60.000 Exemplaren (IVW 3/2013: 59.961 Exemplare, davon 34.961 EV + Abo) eindrucksvoll gezeigt, dass es auch in Deutschland Bedarf für diese crossmediale Kombination aus Klugheit und Modeinteresse gibt", so Brand-Media-Geschäftsführerin Helma Spieker.

Die BM Brand Media ist das gemeinsame Anzeigenvermarktungs-Unternehmen vom Jahreszeiten Verlag und den Verlagen der Media Group Medweth (Madame Verlag, Vision Media und Family Media). Gegründet worden ist es im November 2011 durch die Verleger Thomas Ganske und Christian Medweth. Das Portfolio stützt sich auf die drei Säulen Frauen, Premium und Luxus (u.a. "Madame", "Petra", "Jolie", "Vital", "Für Sie", "Architektur & Wohnen", "Der Feinschmecker", "Merian" sowie "Familie&Co" und "Mädchen").

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.