Marian Meder spielt die Hauptrolle: n-tv mit neuem Image-Spot - erstmals auch im Kino

 

Der Nachrichtensender n-tv geht mit seinem neuen Image-Spot auf die ganz große Leinwand. Der 40-Sekündiger wird nicht nur ab Ende Januar bei n-tv, sondern ab März erstmals auch in ausgewählten Kinos zu sehen sein.

Der Nachrichtensender n-tv geht mit seinem neuen Image-Spot auf die ganz große Leinwand. Der 40-Sekündiger wird nicht nur ab Ende Januar bei n-tv, sondern ab März erstmals auch in ausgewählten Kinos zu sehen sein. Hauptdarsteller ist Schauspieler Marian Meder ("Großstadtrevier", "Tatort"). Regie führte Florian Meimberg.

"Die Storyline schafft es, die n-tv Multiplattform-Strategie auf charmante Weise zum Leben zu erwecken und auf eine einzige Szene zu verdichten", so Cornelia Dienstbach, Bereichsleiterin Sales & Marketing bei n-tv.
 
Und das passiert: Ein Mann schaut im Fernsehen die Nachrichten bei n-tv. Als er sich dann ein Getränk aus dem Kühlschrank holen will, benutzt er auf dem Weg nacheinander sein Smartphone, Notebook und Tablet. Denn er will keine News verpassen (der Fernseher lässt sich anscheinend nicht lauter stellen).

Entwickelt wurde das Werbefilmchen von Havas Worldwide/Düsseldorf. Produzent ist Jotz!/Hamburg. Auf Agenturseite wird der n-tv-Etat von Harald Jäger (Beratung), Felix Glauner (GF Kreation) und Martin Breuer (Kreation) betreut.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.