Kinder-Serien wie "Tom und Jerry": Lovefilm und Warner Bros. erweitern Streaming-Vertrag

 

Die Amazon-Tochter Lovefilm und Warner Bros. International Television Distribution bauen ihre Zusammenarbeit in Deutschland mit einem neuen so genannten "Subscription Video on Demand" (SVOD)-Deal aus. Ab sofort können Kinderserien wie "Tom und Jerry" sowie "Sylvester und Tweety" bei Lovefilm gestreamt werden.

Die Amazon-Tochter Lovefilm und Warner Bros. International Television Distribution bauen ihre Zusammenarbeit in Deutschland mit einem neuen so genannten "Subscription Video on Demand" (SVOD)-Deal aus. Ab sofort können Kinderserien wie "Tom und Jerry" sowie "Sylvester und Tweety" bei Lovefilm gestreamt werden.

Für kindgerechte Unterhaltung sorgen außerdem die Abenteuer von "Scooby-Doo, wo bist du!", die "Familie Feuerstein" sowie die Comic-Adaption "Beetlejuice – Ein außergewöhnlicher Geist "der Oscar-prämierten Horror-Komödie von Tim Burton.

Zu den neu verfügbaren SVOD-Titeln zählen auch die Superhelden-Titel des US-amerikanischen Comicverlags DC Comics: "Batman: The Brave And The Bold" sowie "Superman".

"Vielfältige Unterhaltung für die ganze Familie ist seit jeher zentrales Thema bei Amazons Lovefilm; deshalb bauen wir unser breitgefächertes Video on Demand-Angebot für Kinder jeden Alters kontinuierlich aus", sagt Christoph Schneider, Geschäftsführer Lovefilm Deutschland.

Alle Lovefilm-Titel sind direkt auf dem PC oder Mac, via PlayStation4, PlayStation3, Xbox One, Xbox 360, Wii, internetfähigen Bravia-TV- und Heimkino-Geräten von Sony, LG Smart TVs sowie Samsung Smart TVs und Blu-ray-Player aus der 2012er und 2013er Generation abrufbar. Außerdem gibt es eine App für iPhone, iPod Touch, iPad und Amazons Kindle Fire HD/HDX. 6,99 Euro kostet die unbegrenzte Nutzung des Video-on-Demand-Angebotes pro Monat.

Lovefilm ist 2004 vom Londoner Medienkonzern Arts Alliance Media gegründet worden. Das in Deutschland und Großbritannien agierende Unternehmen zählt inzwischen über zwei Mio Kunden in Europa. In Deutschland bietet Loevfilm sein Film- und Video-Geschäft seit Oktober 2006 an. Seit 2011 ist die Lovefilm Deutschland GmbH mit Hauptsitz in München eine Tochtergesellschaft der Amazon EU SàrL in Luxemburg.
 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.