Im Bundle mit "Lonely Planet Traveller": "Karibik-Magazin" erscheint im Winter erstmals im Life! Verlag

 

Für ein ordentliches Paket Fernweh sorgt im November der Hamburger Life! Verlag: Das "Karibik-Magazin" erscheint dann als Bundle mit der Dezember-Ausgabe von "Lonely Planet Traveller" (EVT: 11. November 2014) und "Food and Travel" (EVT: 25. November 2014).

Für ein ordentliches Paket Fernweh sorgt im November der Hamburger Life! Verlag: Das "Karibik-Magazin" erscheint dann als Bundle mit der Dezember-Ausgabe von "Lonely Planet Traveller" (EVT: 11. November 2014) und "Food and Travel" (EVT: 25. November 2014).

Die Arbeitsgemeinschaft Karibik und die Caribbean Tourism Organization haben erstmals den Hamburger Verlag beauftragt, das jährlich erscheinende "Karibik-Magazin" zu verlegen. Die Gesamtauflage beträgt 100.000 Stück. Der Heftumfang wird bei ca. 40 bis 50 Seiten liegen.

Rolf Coppenrath, Geschäftsführer des Life! Verlags, gibt einen ersten Vorgeschmack auf das Magazin: "Im Mittelpunkt des Heftes stehen neben praktischen Reise- und Destinationsinformationen vor allem neue Blickwinkel auf die Vielfalt der karibischen Inseln. Wir wollen das 'Karibik-Magazin' noch bekannter machen." Außerdem kündigt Coppenrath einen  Fotowettbewerb für Karibik-Fans an.

Printwerbung sowie Aktionen in sozialen Netzwerken und am POS werden künftig auf das "Karibik-Magazin" aufmerksam machen.

Hintergrund: Seit 2010 gibt der Hamburger Life! Verlag das Magazin "Food and Travel" heraus. Es kombiniert Foodstrecken und Reisereportagen, die sowohl regionale als auch internationale Themen enthalten. "Food and ravel" ist vor 15 Jahren in Großbritannien gegründet worden und erscheint heute im gesamten Commonwealth, in Deutschland, Österreich und der Schweiz sowie in Mexiko (spanisch).

Von dem Reisemagazin "Lonely Planet Traveller" gibt es bereits zwölf Lizenzausgaben, u.a. auch in Argentinien und China. Das Heft ist 2008 in Großbritannien gestartet. Die deutschsprachige Ausgabe erscheint seit Dezember 2012 zehn Mal pro Jahr in Deutschland, Österreich und der Schweiz.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.