Erster Pay-Sender aus dem Hause G+J: Geo Television startet am 8. Mai in HD-Qualität

 

Noch mehr Konkurrenz für Discovery, National Geographic Channel & Co: Ab 8. Mai buhlt auch der neue Sender Geo Television um die Aufmerksamkeit von TV-Krötenliebhabern, Hobby-Forschern und Zeitgeschichte-Interessierten. Der in Kooperation von G+J und der RTL-Gruppe gestemmte Kanal hübscht zunächst als HD-Angebot das Doku-Paket bei Entertain (Deutsche Telekom) auf.  

Noch mehr Konkurrenz für Discovery, National Geographic Channel & Co: Ab 8. Mai buhlt auch der neue Sender Geo Television um die Aufmerksamkeit von TV-Krötenliebhabern, Hobby-Forschern und Zeitgeschichte-Interessierten. Der in Kooperation von G+J und der RTL-Gruppe gestemmte Kanal hübscht zunächst als HD-Angebot das Doku-Paket bei Entertain (Deutsche Telekom) auf.  

Neben RTL Crime, Passion und RTL Living geht mit Geo Television bereits der vierte Pay-Ableger aus der RTL-Welt auf Sendung. G+J-Chefin Julia Jäkel betritt damit Neuland: "Geo erweitert seine Markenwelt und geht als erste Marke von Gruner + Jahr mit einem eigenen Pay-TV-Spartenkanal an den Start. Wir freuen uns, dass die hochwertigen Inhalte und die starke Visualisierung, die Geo ausmachen, jetzt auch umfassend im Fernsehen zu sehen sein werden. Hier arbeiten zwei Bertelsmann-Töchter mit Elan und Können hervorragend zusammen", klopft sich die G+J-Vorstandsvorsitzende selbst auf die Schultern. 

Anke Schäferkordt möchte sich weiter werbeunabhängig machen

Ihr Gegenüber Anke Schäferkordt, Geschäftsführerin der Mediengruppe RTL Deutschland, freut sich, dass sie konsequent ihre Strategie weiterführen kann, "die Investitionen in werbeunabhängige Geschäfte auszubauen." 

Zum Start zeigt der neue Sender unter anderem die Dokumentation "Hawking" über die Arbeiten des weltberühmten britischen Astrophysiker Stephen Hawking. Die in HD produzierte Doku-Reihe "Frozen Planet" entführt in die Eiswelten von Nord- und Südpol - in beeindruckenden Naturaufnahmen aus der Luft und unter Wasser. 

"Richard III" rollt einen spektakulären Fund in Großbritannien dokumentarisch auf. Auf einem Parkplatz in Leicester wurden Gebeine gefunden, die durch DNA-Analysen dem berühmt-berüchtigten englischen König zugeordet werden können. 

Doch Geo Television setzt offenbar nicht nur auf strikt non-Fiktionales: Der Doku-Thriller "Inside Job", ausgezeichnet mit einem Oscar, beleuchtet die Ursachen und Auswirkungen der weltweiten Finanzkrise, die 2007 ihren Ausgang in New York nahm.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.