Er steigt wieder ins Agenturgeschäft ein: SapientNitro macht Mahmoudi zum Creative Director

 

Danusch Mahmoudi (Foto), 45, ist neuer Creative Director bei der Agentur SapientNitro. Er leitet ab sofort sämtliche Kreativprojekte und er soll das Neugeschäft ausbauen.

Danusch Mahmoudi (Foto), 45, ist neuer Creative Director bei der Agentur SapientNitro. Er leitet ab sofort sämtliche Kreativprojekte und er soll das Neugeschäft ausbauen. Gemeinsam mit seinem Kreativteam betreut Mahmoudi nun Kunden wie Audi, E.On, Siemens, Swisscom und Sky. In seiner neuen Position berichtet er direkt an Malcolm Poynton, Chief Creative Officer Europe bei SapientNitro.

Mahmoudi war mehrere Jahre lang Creative Director bei Serviceplan Zweite Werbeagentur und stieg bei Plan.Net vom Creative Director zum Geschäftsführer Kreation auf. Davor arbeitete er bei Tribal DDB sowie bei der ehemaligen Scholz & Friends Interactive als Creative Director.

2011 kehrte Mahmoudi der Agenturwelt dann den Rücken: Als Mitgründer baute er "buzzn – People Power" auf (www.buzzn.net), eine unabhängige Plattform zur Verteilung selbstproduzierten Stroms. Weiterhin aktiv ist er für das Online-Mode-Magazin "Fair-Fashion" (www.fair-fashion.net). Zudem saß er bei internationalen Awardshows wie den Lovies oder den Webby Awards in der Jury.

"Mit Danusch Mahmoudi stärken wir mehr als unsere kreative Power: Er treibt Innovationen voran und hat zugleich im Blick, wie sich diese in konkrete Services für Unternehmen und Konsumenten umsetzen lassen. Das gibt uns und unseren Kunden wertvolle neue Impulse", sagt Wolf Ingomar Faecks, Geschäftsführer und Vice President SapientNitro Deutschland, Österreich, Schweiz und Niederlande.

Die Agentur mit Hauptsitz in den USA unterhält 31 Standorte weltweit. Im deutschsprachigen Raum ist sie in München, Köln und Zürich vertreten. SapientNitroSM ist eine Unternehmenseinheit der 1991 in Cambridge, Massachusetts gegründeten Sapient Corp. (NASDAQ: SAPE).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.