Burdas Fitnessmagazin: "Fit for Fun" feiert 20. Geburtstag

 

Vor 20 Jahren ist die erste Ausgabe von Burdas "Fit for Fun" erschienen. Nun liegt die Jubiläumsausgabe mit 32 Extra-Seiten am Kiosk. Darin enthalten sind die schönsten Fotos, Storys und Tipps aus den vergangenen 20 Jahren. 

Vor 20 Jahren ist die erste Ausgabe von Burdas "Fit for Fun" erschienen. Nun liegt die Jubiläumsausgabe mit 32 Extra-Seiten am Kiosk. Darin enthalten sind die schönsten Fotos, Storys und Tipps aus den vergangenen 20 Jahren. 

Das Magazin zeigt zudem zwölf deutsche Topsportler in Retromode, die ebenfalls ihren 20. Geburtstag feiern, präsentiert alle Cover der Magazingeschichte im Überblick und nennt die besten Tipps und Workouts von Topathleten, Promis und Experten.

"'Fit for Fun' war vor 20 Jahren das erste deutsche Magazin, das sich mit Fitness und Lifestyle beschäftigte, und hat seither viele Nachahmer gefunden", sagt Chefredakteur Alex Steudel. "Das Heft überzeugte damals wie heute mit spektakulären Fotos und tollen Geschichten."

"Fit for Fun" ist heute über das Heft hinaus online und als iPad-Ausgabe erhältlich sowie auf sechs Facebook-Kanälen, Twitter und Google+ vertreten.

Die verkaufte Auflage des Monatstitels sank zuletzt von 156.482 (IVW, 4/2012) auf 140.955 Exemplare (4/2013). Zum Vergleich: Die verkaufte Auflage von Bauers "Shape" stieg zuletzt von 157.573 (4/2012) auf 162.566 Exemplare (4/2013).

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.