Geschäftsführerwechsel im Sport-Medienhaus: Manuel Lopez gibt bei Perform Deutschland die Kapitänsbinde ab

 

Manuel Lopez, einst langjähriger Sport1-Geschäftsführer, Gründer des Portals Spox.com und des Vermarkters Mediasports Digital, fügt seiner langen Liste an Berufsstationen einen weiteren Eintrag hinzu: Künftig muss sich der bisherige Perform-Deutschland-Geschäftsführer bemühen, den etwas blassen Titel "Berater" der Perform-Gruppe mit Leben zu füllen.

Manuel Lopez, einst langjähriger Sport1-Geschäftsführer, Gründer des Portals Spox.com und des Vermarkters Mediasports Digital, fügt seiner langen Liste an Berufsstationen einen weiteren Eintrag hinzu: Künftig muss sich der bisherige Perform-Deutschland-Geschäftsführer bemühen, den etwas blassen Titel "Berater" der Perform-Gruppe mit Leben zu füllen.

Jacopo Tonoli führt Deutschland interimistisch mit

Künftig übernehmen am Deutschlandsitz der aus Großbritannien gesteuerten Gruppe Thomas Chabin, Dirk Ifsen und Haruka Gruber die Verantwortung für die Bereiche Vermarktung, Content Distribution und redaktionelle Inhalte. Das Trio berichtet direkt an Jacopo Tonoli, Managing Director EMEA bei Perform. Er fungiert auch als Interims-Manager für das Deutschland-Geschäft. 

Auf zu den berühmten "weiteren Herausforderungen" 

Mit dem Aufkauf des bisherigen Münchner Unternehmens vor zwei Jahren hatte sich ein gradueller Rückzug von Manuel Lopez bereits angekündigt. Nun hat er - wie es heißt - seinen "Rücktritt" als Geschäftsführer eingereicht, um sich "weiteren Herausforderungen zu widmen und neue Businessmöglichkeiten zu verfolgen". Wohin es den umtriebigen, gut vernetzten Branchenkenner Lopez als nächstes zieht - noch unklar. 

"Ich möchte Manuel im Namen der Gesellschaft für seine hervorragende Arbeit danken und ich bin sehr erfreut, dass er uns mit seiner Expertise und langjährigem Know-how in der Funktion und Rolle als Berater weiterhin erhalten bleibt", lässt sich Jacopo Tonoli zitieren. "Der deutsche Markt bleibt für die Perform enorm wichtig, und wir sind entschlossen, weiterhin die besten Produkte und Werbelösungen für Medienunternehmen, Agenturen und Partner zu liefern."

Manuel Lopez fügt dem hinzu: "Für mich ist jetzt der richtige Zeitpunkt gekommen, mich auch anderen Herausforderungen und neuen Geschäftsmöglichkeiten zu widmen. Ich freue mich sehr, weiterhin das Perform Management in beratender Funktion unterstützen zu können und die erfolgreiche Arbeit der letzten zwei Jahre in einer neuen Rolle fortzusetzen."

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.