kress und Concorde verlosen drei DVDs

Den ersten Film zum 2011 verstorbenen Apple-Gründer Steve Jobs gibt es nun auf DVD. Darin spielt Ashton Kutcher Jobs, der am Anfang sein Studium abbricht und am Ende seine Computerfirma zum Erfolg führt.

Mitte der 70er Jahre findet der damals 21-jährige Steve Jobs in der Garage seines Jugendfreundes Steve Wozniak zufällig einen selbstgebauten Prototyp für einen Personal Computer. Er überredet Wozniak, gemeinsam mit ihm die Firma Apple Computer zu gründen und den Prototypen unter dem Namen Apple I zu verkaufen.

Nach ersten Gehversuchen beginnt 1977 mit dem heute legendären Nachfolgemodell Apple II der Siegeszug der jungen Firma, die sich in den folgenden Jahren von einem kleinen Garagenbetrieb zu einem gefeierten, börsennotierten Unternehmen und Global Player der Computer-Industrie entwickelt.

Doch trotz des großen Erfolgs steht sich Jobs selbst im Weg: Mit seinem Perfektionismus und übergroßen Erwartungen stößt er Kollegen und den Vorstand vor den Kopf. Und so läuft der ehrgeizige Mann Gefahr, das, was er selbst aufgebaut hat, wieder zu verlieren...

kress und Concorde Home Entertainment verlosen drei "Jobs"-DVDs. Die Frage zum Film: In welcher Serie ist Ashton Kutcher derzeit wöchentlich auf ProSieben zu sehen?

Tüten Sie Ihre Antwort bis zum 20. April hier per Mail ein. Postadresse nicht vergessen! Viel Glück!

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.