Heises IT-Magazin: "iX" feiert Jubiläum mit Anzeigenpreisen wie vor 25 Jahren

 

25 Jahre sind eine lange Zeit im hart umkämpften Zeitschriftenmarkt. Das IT-Magazin "iX" aus dem Heise Zeitschriften Verlag hat diese Marke trotzdem geknackt und feiert mit der Juni-Ausgabe (EVT: 28. Mai) sein 25-jähriges Bestehen.

25 Jahre sind eine lange Zeit im hart umkämpften Zeitschriftenmarkt. Das IT-Magazin "iX" aus dem Heise Zeitschriften Verlag hat diese Marke trotzdem geknackt und feiert mit der Juni-Ausgabe (EVT: 28. Mai) sein 25-jähriges Bestehen.

Ein besonderes Geschenk gibt's für die Werbetreibenden: Mit Anzeigenpreisen wie vor 25 Jahren bedanken sich Anzeigenleiter Michael Hanke und sein Team bei "allen treuen Inserenten" und locken gleichzeitig IT-Firmen, die "iX" als Werbeträger testen wollen. Eine 1/1-Seite kostet statt aktuell 4.595 Euro nur 2.608 Euro, in Farbe müssen Anzeigenkunden statt 5.825 Euro nur 3.620 Euro bezahlen. Das ist eine Ersparnis von über 40%.

Bei halbseitigen Anzeigen können interessierte Firmen laut Heise sogar mehr als 50% gegenüber der aktuellen Preisliste einsparen. "Wir freuen uns, dass wir uns seit einem Vierteljahrhundert erfolgreich im Segment der IT-Magazine behaupten. Das ganze 'iX'-Team ist in Feierlaune und mit unseren Nostalgiepreisen wollen wir unsere Kunden einfach einladen, mitzufeiern", sagt Hanke.

Außerdem würden Unternehmen, die in ihren Sonderwerbeformen das "iX"-Jubiläumslogo einbinden, das ganze Jahr über von Sonderpreisen profitieren. Anzeigenschluss für die Juni-Ausgabe der "iX" ist der 12. Mai, Ansprechpartner sind Michael Hanke (mha(at)heise.de) und Tarik El Badaoui (teb(at)heise.de).

Die verkaufte Auflage der monatlich erscheinenden "iX" sank zuletzt von 43.346 (IVW, 1/2013) auf 38.449 Exemplare(1/2014).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.