12.10.1999
 
 

Um eine gute Vermarktung
für das Internet-Angebot "Travel Channel" von Gruner + Jahr kümmert sich ab sofort Frank Riecke, 31. Als Marketingleiter für den "Travel Channel" bei der G+J-Tochter EMS Electronic Media Service löst er Kai Rose ab. Rose, eigentlich Marketingleiter von "Fireball", hatte seit dem Start von www.travel-channel.de im Februar diesen Jahres den Posten kommissarisch inne. Riecke kommt von der Hamburger P.O.S. Medien Service GmbH.

 

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.