Bei denkwerk Berlin: Heiko Keppel ist Creative Director

03.06.2014
 

Die Digitalagentur denkwerk verstärkt sich mit Heiko Keppel am Berliner Standort. Keppel wird die Position des Creative Director einnehmen. Der Diplom-Kommunikationsdesigner bringt langjährige Erfahrungen als Freelance Creative Director und Visual Designer bei verschiedenen Digital- und Werbeagenturen

Die Digitalagentur denkwerk verstärkt sich mit Heiko Keppel am Berliner Standort. Keppel wird die Position des Creative Director einnehmen. Der Diplom-Kommunikationsdesigner bringt langjährige Erfahrungen als Freelance Creative Director und Visual Designer bei verschiedenen Digital- und Werbeagenturen wie DDB TribalRazorfish, meiré & meiré und BBDO Proximity mit.

Vorherige Stationen führten den Wahl-Berliner von New York über Köln nach Hamburg, wo er bei fork unstable media mehrere Jahre als Art Director und Teamleiter beschäftigt war.

"Heiko Keppel bringt als erfahrener Kreativer die richtige Mischung aus Routine und frischem Wind mit. Wir freuen uns darauf, mit ihm unseren Berliner Standort weiter aufzubauen", begrüßt Jochen Schlaier, Geschäftsführer von denkwerk, den Neuzugang.

Als Creative Director leitet Heiko Keppel ab sofort das Designteam von denkwerk Berlin und betreut unter anderem den neuen Etat des Süßwarenherstellers August Storck KG.

denkwerk ist eine unabhängige, international tätige Digitalagentur mit Büros in Köln und Berlin. 180 Experten aus 19 Nationen sind darin beschäftigt. Zu den langjährigen Kunden zählen Unternehmen und Institutionen wie BMW, Deutsche Telekom, Germanwings, OBI und UNICEF.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.