"Fotografie" und "Liebe und Leidenschaft": Gruner + Jahr verteilt zwei neue "stern"-Magazine

 

Gruner + Jahr schafft mit "stern Fotografie" ein neues, monothematisches Fotografie-Magazin an den Kiosk. Es löst die bisherige Buchreihe "stern Portfolio" ab. Die erste Ausgabe mit dem Titel "Heimat" gibt's ab sofort für 7,80 Euro zu kaufen.

Gruner + Jahr schafft mit "stern Fotografie" ein neues, monothematisches Fotografie-Magazin an den Kiosk. Es löst die bisherige Buchreihe "stern Portfolio" ab. Die erste Ausgabe mit dem Titel "Heimat" gibt's ab sofort für 7,80 Euro zu kaufen. Die Druckauflage liegt bei 60.000 Exemplaren. Über die zukünftige Erscheinungsfrequenz will der Verlag nach der aktuellen Ausgabe entscheiden.

Das Magazin bietet Tipps und Tricks rund ums Fotografieren, Bildstrecken renommierter Fotografen und einen speziellen Workshop-Teil, der sich im ersten Heft der Handy-Fotografie widmet. Außerdem finden die Leser Zubehör-Tests sowie Rezensionen zu Fotobüchern, Auktionen und Ausstellungen in dem Magazin.

"Fotografie hat beim 'stern' traditionell einen besonderen Stellenwert", sagt Dominik Wichmann, "stern"-Chefredakteur. "Aufgrund modernster Technik kann jeder Mensch fast überall selbst fotografieren, damit hat sich der Zugang unserer Leser zur Fotografie verändert. Unser neues Magazin richtet sich an alle Leser, die unsere Leidenschaft für Fotografie teilen – und bietet ihnen Inspiration und Unterstützung für ihre eigenen Projekte."

"stern"-Extra "Liebe und Leidenschaft"

Neben dem neuen Fotografie-Magazin bringt Gruner + Jahr außerdem das "stern"-Extra "Liebe und Leidenschaft" heraus - ebenfalls an diesem Dienstag, 10. Juni, für 7,80 Euro.

Wie schafft man es auch nach langjähriger Beziehung Wertschätzung und Begehren zu verbinden? Was wünschen sich Frauen und Männer wirklich von ihren Liebespartnern? Mit Fotostrecken, Protokollen und Interviews liefert das Extra Antworten auf diese großen Fragen.

Die Psychologin Julia Peirano hat ein Modell der Beziehungspersönlichkeiten entwickelt: Den geheimen Code der Liebe. "stern Extra" stellt die verschiedenen Persönlichkeiten anhand realer Geschichten vor und zeigt, dass die Regeln der Liebe berechenbar sind.

Wie Liebe im 21. Jahrhundert funktionieren kann, zeigt die Smartphone-App "Tinder". "stern"-Reporter Thilo Mischke testet die App in einem Selbstversuch.

Das "stern"-Extra "Liebe und Leidenschaft" ist auch als eMagazine erhältlich. Es enthält zusätzlich zehn interaktive Psychotests, Videos und eine Verknüpfung zum stern Online-Ratgeber Sexualität unter "stern.de/sexualitaet". Die digitale Ausgabe erscheint als Sonderausgabe in der "stern"-eMagazine-App für iPads und Android-Tablets. In Apples App Store ist das "stern"-Extra zudem als eigenständige iPad-App verfügbar. Der Preis ist jeweils 5,99 Euro.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.