Life! Verlag: Michaely wird Vize in Hamburg, neues Büro in Frankfurt

 

Der Hamburger Life! Verlag vergrößert sich - und das nicht nur personell. Mit Juli Prochnow, 44, eröffnet der Verlag zum 1. September 2014 ein Büro in Frankfurt. "Mit einer Dependance in der 'Reisehauptstadt Frankfurt' sind wir näher bei unseren Kunden und können noch serviceorientierter für sie arbeiten", sagt Gesamtanzeigenleiterin Sabrina Kleinjohann.

Der Hamburger Life! Verlag vergrößert sich - und das nicht nur personell. Mit Juli Prochnow, 44, eröffnet der Verlag zum 1. September 2014 ein Büro in Frankfurt. Prochnow war zuletzt als Sales Manager u. a. für die Fachzeitschrift "fvw Magazin" in Frankfurt zuständig.

"Mit einer Dependance in der 'Reisehauptstadt Frankfurt' sind wir näher bei unseren Kunden und können noch serviceorientierter für sie arbeiten", sagt Gesamtanzeigenleiterin Sabrina Kleinjohann. "Mit Juli Prochnow gewinnen wir eine höchst erfahrene Anzeigenexpertin auf diesem Gebiet."

Außerdem stößt mit Natali Michaely, 48, eine zusätzliche stellvertretende Chefredakteurin zum Hamburger Team um Chefredakteurin Anne Coppenrath und ihrer Stellvertreterin Andrea Bierle.

Michaely hat nach Positionen als stv. Chefredakteurin bei "Maxi" und Chefredakteurin bei "Laviva" (Gruner + Jahr) seit Januar dieses Jahres als Chefredakteurin das Kundenmagazin "Perle" für den Hamburger Drogeriediscounter Budnikowsky mitentwickelt und realisiert.

"Wir sind sehr froh, dass wir meine ehemalige 'Allegra'-Kollegin Natali Michaely zu uns an Bord holen konnten. Nun bauen wir gestärkt unseren jungen Verlag weiter aus", sagt Anne Coppenrath.

Nach dem Verlagsstart 2010 mit "Food and Travel" folgte 2012 der Launch des internationalen Reisemagazins "Lonely Planet Traveller" im deutschsprachigen Raum (kress.de berichtete). In diesem Jahr beginnt der Life! Verlag mit der Eigenentwicklung von Zeitschriften und Kundenmagazinen im Reisebereich. So wird beispielsweise das "Karibik Magazin" in Zusammenarbeit mit der Arbeitsgemeinschaft Karibik (AGK) und der Caribbean Tourism Organisation (CTO) im November 2014 in Deutschland, Österreich und der Schweiz erscheinen (kress.de berichtete).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.