Britta Poetzsch bekommt neue Aufgabe: Serviceplan Sales kommt in München bei Campaign unter

 

Die Serviceplan Gruppe legt die Geschäfte von Serviceplan Sales in München mit denen von Serviceplan Campaign zusammen. Die Mitarbeiter der Sales-Einheit kommen bei Serviceplan Campaign unter - unter der Geschäftsführung von Christoph Everke und Winfried Bergmann.

Die Serviceplan Gruppe legt die Geschäfte von Serviceplan Sales in München mit denen von Serviceplan Campaign zusammen. Die Mitarbeiter der Sales-Einheit kommen bei Serviceplan Campaign unter - unter der Geschäftsführung von Christoph Everke und Winfried Bergmann.

Die bisherige Sales-Kreativgeschäftsführerin Britta Poetzsch bekommt die neu geschaffene, gruppenübergreifende Position des Head of Lifestyle. Carl-Philipp Mauve verlässt die Serviceplan Gruppe. Er kehre aus privaten Gründen zurück ins Rheinland und wird Managing Partner im Familienunternehmen Mauve Sports – MSV, teilt die Agenturgruppe mit. Everke übernimmt zum 1. Juli die Aufgaben von Poetzsch als Geschäftsführer Kreation, Bergmann die Aufgaben von Mauve als Geschäftsführer Beratung.

Ziel sei es, die Synergien der beiden Agenturen in den Bereichen Retail, Trade und Shopper Marketing "noch effektiver" zu nutzen, heißt es in einer Mitteilung.

Serviceplan Sales Bremen konzentriert sich weiter auf Trade Marketing, Shopper Marketing und Marketing Services und in Hamburg ist mit der Verpflichtung von Bill Biancoli die Kreation bei Serviceplan Sales weiter gestärkt worden.

Ronald Focken, Geschäftsführer der Serviceplan Gruppe, erklärt: "Wir gehen mit der Umstrukturierung von Serviceplan Sales einen sinnvollen strategischen Schritt. Serviceplan Hamburg, wo erst vor Kurzem der Bereich Kreation mit Bill Biancoli gestärkt wurde, hat den Fokus auf Industriekunden gelegt, in Bremen betreut das knapp 40-köpfige Team rund um Bertram Laack die Themen Trade Marketing, Shopper Marketing sowie Marketing Services und in München haben wir mit der nun auch knapp 50 Köpfe zählenden Mannschaft einen Big Player mit einer großen Expertise im Retailbereich."

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.