Beim Anzeigenvermarkter Brand Media: Elisabeth Keihl leitet Digitale Medien/Crossmedia

 

Elisabeth Keihl (Foto), 39, verantwortet ab sofort die Sparte Digitale Medien/Crossmedia beim Anzeigenvermarkter BM Brand Media an den Standorten München und Hamburg. Sie folgt auf Sanela Janjos, die das Unternehmen laut Mitteilung auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Elisabeth Keihl (Foto), 39, verantwortet ab sofort die Sparte Digitale Medien/Crossmedia beim Anzeigenvermarkter BM Brand Media an den Standorten München und Hamburg. Sie folgt auf Sanela Janjos, die das Unternehmen laut Mitteilung auf eigenen Wunsch verlassen hat.

Keihl kommt von der Ströer Digital Group GmbH, wo sie zuletzt als Director Publisher Services & Business Development tätig war (kress.de berichtete). Erste Erfahrungen im Vertriebs- und Verlagsgeschäft sammelte sie als Trainee bei der Hubert Burda Media Holding GmbH & Co. KG. Bei der Tomorrow Focus GmbH übernahm Keihl als Projekt- und anschließende Teamleiterin in den Jahren von 2005 bis 2009 Verantwortung im Channelmanagement, um anschließend bis 2012 als Director Sales bei der gutefrage.net GmbH für den Aufbau des Vermarktungsbereichs der Websites "gutefrage.net", "pointoo.de", "helpster.de" und "cosmiq.de" Prozesse und strategische Sales-Planungen zu definieren. 

"Unsere etablierten digitalen und multimedialen Marken – wie beispielsweise Jolie oder auch familie.de – verzeichnen kontinuierlich Reichweitenzuwächse und werden sowohl strategisch als auch inhaltlich auf die wachsenden Anforderungen hinsichtlich mobiler Nutzung, Bewegtbild und Social Media stetig weiter ausgebaut", erklärt Helma Spieker, Geschäftsführerin Brand Media. "Für deren crossmediale und individuelle Vermarktung haben wir mit Elisabeth Keihl eine ausgewiesene Sales-Expertin gefunden."

Brand Media bündelt die Vermarktung von 25 Print-, Online-und Mobil-Marken.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.