Kostenlose TV-App: "Spiegel TV"-Dokus nun auch bei dailyme TV

 

Die kostenlose TV-App dailyme TV und die Hamburger Spiegel-Gruppe haben sich zusammengetan. Ab sofort finden dailyme-TV-Nutzer "Spiegel TV"-Reportagen und -Dokumentationen zu den Themen Gesellschaft, Natur, Mode, Sport und Umwelt in der App.

Die kostenlose TV-App dailyme TV und die Hamburger Spiegel-Gruppe haben sich zusammengetan. Ab sofort finden dailyme-TV-Nutzer "Spiegel TV"-Reportagen und -Dokumentationen zu den Themen Gesellschaft, Natur, Mode, Sport und Umwelt in der App. Die "Spiegel"-Produktionen werden dafür mit einem eigenen Kanal in das Angebot der App integriert.

"Es ist ein Bestätigung für unser Erfolgsmodell 'mobiles, werbefinanziertes Fernsehen', dass eine so erfolgreiche Medienmarke wie 'Spiegel TV' mit uns zusammenarbeitet", sagt dailyme-TV-Geschäftsführer Jonathan Dähne. "Wir bieten unseren Nutzern neue Möglichkeiten, sich mit qualitativ hochwertigen Formaten weiterzubilden, ohne dafür bezahlen zu müssen. 'Spiegel TV' profitiert von unser beachtlichen mobilen Reichweite: Mit über 500.000 Unique Usern im Monat gehört dailyme TV zu den erfolgreichsten TV-Apps in Deutschland."

Steffen Haug, Chefredakteur von "Spiegel TV": Mit dailyme TV haben wir einen Partner gefunden, der uns nicht nur mit seiner großen Reichweite überzeugt hat, sondern auch mit seinem anspruchsvollen Programmangebot."

Bei dailyme TV können sich die Nutzer ihr individuelles Programm zusammenstellen. Sobald ein Internetzugang besteht, lädt die App mittels Pushfunktion die jeweils aktuelle Folge der abonnierten Sendungen herunter. Dieses so genannte "Download2Go"-Verfahren soll Probleme wie Ladezeiten, Tonausfälle oder fehlenden Empfang in Bus oder Bahn beheben. Die gespeicherten Sendungen sind auch im Offline Modus stets verfügbar.

"Spiegel TV" ist seit 1988 auf Sendung und wurde unter anderem mit dem Grimme-Preis, dem Goldenen Löwen, dem Deutschen Fernsehpreis und Medaillen bei den New York Festivals ausgezeichnet. Seit Juni 2011 gibt es das Web-TV "Spiegel.TV", das mittlerweile auch NDR-Reportagen und Spielfilme zeigt.

Das dailyme-TV-Portfolio umfasst sowohl Serien, Shows und Spielfilme, als auch Nachrichten, Dokumentationen und Kindersendungen von privaten wie öffentlich-rechtlichen Sendern (u.a. ARD, ZDF, Arte, MDR, ProSieben, Sat.1, kabeleins, sixx, Sport1 oder der BBC).

dailyme TV nutzen eigenen Angaben zufolge monatlich über eine halbe Mio Unique Mobile User in Deutschland, Österreich und der Schweiz. An dem Unternehmen sind neben der bmp media investors AG das Gründerteam sowie weitere Finanzinvestoren beteiligt.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
| ###
Inhalt konnte nicht geladen werden.