Naturpodukte im Vordergrund: Neues Magazin "KochLust" für Leser 30+

 

Wer die Lust an neuen Rezepten bei all den Food-Titeln immer noch nicht verloren hat, der kann sich am Freitag, 11. Juli, das neue Magazin "KochLust - Nachhaltig, natürlich, gesund" kaufen. Der mars MGM Verlag hat das Heft für diejenigen gemacht, die teilweise oder ganz auf Fleisch verzichten möchten, und alle, die an den "natürlichen, gesunden und nachhaltigen Dingen des Lebens interessiert sind".

Wer die Lust an neuen Rezepten bei all den Food-Titeln (u.a. von Gruner + Jahr, Klambt und Bauer) immer noch nicht verloren hat, der kann sich am Freitag, 11. Juli, das neue Magazin "KochLust - Nachhaltig, natürlich, gesund" kaufen. Der mars MGM Verlag hat das Heft für diejenigen gemacht, die teilweise oder ganz auf Fleisch verzichten möchten, und alle, die an den "natürlichen, gesunden und nachhaltigen Dingen des Lebens interessiert sind". Zielgruppe sind Leser- und Leserinnen 30+.

"KochLust" stellt Naturprodukte vor und zeigt, wie die Leser frische Zutaten gezielt einsetzen können. Der Verlag verspricht "einfache Alltagsgerichte, unkomplizierte Anleitungen für vegetarische und vegane Rezeptideen".

Das Magazin ist die erste "LandSpiegel"-Spin-off-Ausgabe und soll künftig alle drei Monate erscheinen. Es wird im Schnitt 100 Seiten umfassen und kostet 4,50 Euro. Die Druckauflage beträgt ca. 80.000 Exemplare. Davon gehen ca. 60.000 in den Zeitschrifteneinzelhandel und der Rest an ausgesuchte Sondervertriebsstellen. Der Vertrieb liegt bei der VU Verlagsunion in Walluf.

Der "Landspiegel" machte vor zwei Jahren mit Negativ-Schlagzeilen von sich reden: Die Mitarbeiter wurden wurden nicht bezahlt. Der "Journalist" hatte ausführlich darüber berichtet.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.