Radiovermarktung: AS&S Radio und Sport1.fm tun sich zusammen

 

AS&S Radio und das Sportradio Sport1.fm kooperieren künftig in der Vermarktung: Der Frankfurter Audiovermarkter übernimmt ab sofort die Einzelvermarktung des klassischen Audioinventars von Sport1.fm. Ab 2015 wird der Radiosender dann zusätzlich in die nationale Kombivermarktung integriert.

AS&S Radio und das Sportradio Sport1.fm kooperieren künftig in der Vermarktung: Der Frankfurter Audiovermarkter übernimmt ab sofort die Einzelvermarktung des klassischen Audioinventars von Sport1.fm. Ab 2015 wird der Radiosender dann zusätzlich in die nationale Kombivermarktung integriert.

AS&S Radio ist mit dem nationalen Vermarktungsangebot AS&S Radio Liga Live seit elf Jahren in der klassischen Sportvermarktung aktiv. "Fußball ist in Deutschland ein Reichweitentreiber, bietet in der Radiolandschaft hochemotionale Umfelder und ein starkes Nutzer-Involvement", sagt Oliver Adrian, Geschäftsführer AS&S Radio.

Patrick Fischer, Geschäftsführer der Constantin Sport Marketing GmbH: "Sport1.fm ist damit nun Teil eines hochklassigen Portfolios, das neue Möglichkeiten in der Vermarktung eröffnet. Wir erwarten uns sehr viel von dieser Kooperation und freuen uns auf die Zusammenarbeit mit dem Team."

Der Public-Private-Vermarkter AS&S Radio ist eine 100-prozentige Tochtergesellschaft der ARD-Werbung Sales & Services GmbH (AS&S). AS&S Radio vermarktet öffentlich-rechtliche und private Radiosender sowie Angebote im Digital- und Webradiobereich.

Das im Juli 2013 gestartete digitale Sportradio Sport1.fm überträgt alle 612 Saisonspiele der Bundesliga und 2. Bundesliga live in voller Länge. Auch die Relegationsspiele und den Supercup hat der Sender live im Programm. Es werden außerdem die Spiele der deutschen Klubs in der UEFA Champions League, der DFB-Pokal sowie Freundschaftsspiele der deutschen Nationalmannschaft live ausgestrahlt. Hinzu kommen Liveübertragungen aus der DKB Handball-Bundesliga, der Beko Basketball Bundesliga und der Turkish Airlines Euroleague, Europas Basketball-Königsklasse.

Constantin Sport Marketing ist als Zentralvermarkter für die plattformübergreifende und integrierte Vermarktung der konzerneigenen Marken des Sportsegments von Constantin Medien verantwortlich.

Im Vordergrund steht dabei die Vermarktung der Plattformen und Angebote unter der Multimedia-Dachmarke Sport1 – mit dem Free-TV-Sender Sport1 und den Pay-TV-Sendern Sport1+ und Sport1 US, dem Online-Portal "Sport1.de" und den mobilen Apps wie der Sport1-App sowie dem Sportradio Sport1.fm.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.