ITV sucht Kandidaten für "Versöhnungs"-Reihe: Nelson Müller kocht jetzt für RTL

 

Liebe geht durch den Magen - die Versöhnung nach einem heftig Zoff offenbar auch. Das glaubt zumindest Nelson Müller, der vom ZDF fürs TV-Rampenlicht entdeckte Sternekoch. Demnächst wechselt er allerdings den Herd: Die Produktionsfirma ITV dreht unter dem Arbeitstitel "Schluss mit dem Streit" derzeit eine sehr versöhnliche Koch-Reihe. Ausgestrahlt werden soll sie bei RTL, die Kandidatensuche läuft.

Liebe geht durch den Magen - die Versöhnung nach einem heftig Zoff offenbar auch. Das glaubt zumindest Nelson Müller, der vom ZDF fürs TV-Rampenlicht entdeckte Sternekoch. Demnächst wechselt er allerdings den Herd: Die Produktionsfirma ITV dreht unter dem Arbeitstitel "Schluss mit dem Streit" derzeit eine sehr versöhnliche Koch-Reihe. Ausgestrahlt werden soll sie bei RTL, die Kandidatensuche läuft.

In diesem Werbe-Video der ITV-Produktion, das derzeit auch bei "RTL.de" zu sehen ist, säuselt Nelson Müller das Publikum an: "Das Schönste am Streit ist doch, sich hinterher wieder zu vertragen", sagt er. "Ich komme zu Ihnen und helfe Ihnen, Ihren ersten Schritt zu machen." Soll heißen: Nach dem Prinzip "Alle wieder an einen Tisch" bringt der bisherige ZDF-"Test"-Koch die zerstrittenen Parteien wieder zusammen - für ein Festessen, bei dessen Anfertigung er selbst hilft. 

Nelson Müller macht Hausbesuche - und kocht für Streithähne

"Wir suchen für ein neues TV-Format Menschen, die den sehnlichen Wunsch hegen, sich endlich wieder mit einem Familienmitglied oder einem Freund zu versöhnen. Nach einer langen Zeit der Funkstille, soll nun wieder Frieden herrschen – für immer", heißt es in dem zugehörigen Bewerber-Aufruf von "RTL.de". Wann die Reihe ausgestrahlt werden soll, ist noch offen.

Nelson Müller wurde beim ZDF zuletzt mit Formaten wie "Die große Grillshow" oder diversen "ZDFzeit"-Verbrauchertests zum Sendergesicht aufgebaut. Seine Sonntagnachmittagsreihe "Der Party Profi Nelson Müller" enttäuschte allerdings mit schwachen Quoten.

Schürzen-Wechseln mit Christian Rach und Steffen Henssler

Sollte der Koch aus Essen dauerhaft zu den Kölner wechseln, würde sich schon wieder ein prominenter ZDF-Mann eine neue Schürze umbinden. Zuvor hatten die Mainzer den langjährigen RTL-"Restauranttester" Christian Rach abgeworben. Seine Sendungen laufen allerdings bislang unter den ZDF-Erwartungen.

Vom ZDF zu RTL ging die Reise einst für Steffen Henssler. Auch seine Formate ("Henssler hinter Gittern") blieben beim neuen Arbeitgeber bislang ohne die erhoffte Würze. 

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.