"Bundesliga bei Bild" auch auf YouTube

Die Kurzfassungen der "Bild"-Highlight-Clips aller Bundesliga-Spiele gibt ab sofort auf einem weiteren Abspielkanal: Jede Woche ab Montag ist die Fußball-Berichterstattung zusätzlich zu "Bild.de" auch im "Bild.de"-Channel auf YouTube zu sehen. "Bild plus"-Abonnenten können die Clips bereits am Wochenende direkt nach den Spielen auf http://www.bild.de/bundesliga sehen.   

Neben diesen Inhalten präsentiert "Bild" eine neue Bundesliga-Show mit den Aufregern des Spieltags, Analysen und Einschätzungen von prominenten Gästen. In der aktuellen Show auf "bild.de" und dem "Bild.de"-YouTube-Channel bespricht "Bild" den 1. Spieltag und befragt Leverkusens Bellarabi zu seinem Neun-Sekunden-Tor, dem schnellsten Treffer der Bundesliga-Geschichte und Hertha-Stürmer Schieber zu seinem Tor-Debüt für die Berliner. Außerdem in der Show: Trainer-Legende Ottmar Hitzfeld und WM-Schönheit Vanessa Huppenkothen, die ihre "heißesten Bundesliga-Profis" benennt. Außerdem gibt es Zusammenschnitte der Top-Tore, Video-Portraits der Spieler-Stars und weitere Clips aus der "Bild"-Sport-Redaktion.

Stefan Betzold, Managing Director Digital Bild KG, zur Strategie: "Mit der YouTube-Präsenz eröffnen wir einen zusätzlichen Ausspielkanal für unsere Inhalte. Wir wollen damit noch stärker jüngere Zielgruppen für 'Bild' und unser Bundesliga-Angebot begeistern. Fußball-Fans der YouTube-Generation bietet der zusätzliche 'Bild.de'-YouTube-Kanal Highlight-Clips mit der passenden Bundesliga-Show, die auf den Punkt und mit viel Humor den Spieltag aus 'Bild'-Sicht zusammenfasst."

26.08.2014
Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.