Auf "Add a Friend" folgt Drama-Serie "Weinberg": TNT Serie plant weitere Eigenproduktion mit Friedrich Mücke

 

TNT Serie, der Seriensender von Turner Broadcasting System Deutschland, produziert nach "Add a Friend" eine weitere Serie für den deutschsprachigen Markt: "Weinberg" ist eine abgeschlossene sechsteilige Drama-Serie im Stil eines Psycho-Thrillers. Drehbeginn soll noch in diesem Jahr sein, die Ausstrahlung ist für 2015 geplant. 

TNT Serie, der Seriensender von Turner Broadcasting System Deutschland, produziert nach "Add a Friend" eine weitere Serie für den deutschsprachigen Markt: "Weinberg" ist eine abgeschlossene sechsteilige Drama-Serie im Stil eines Psycho-Thrillers. Drehbeginn soll noch in diesem Jahr sein, die Ausstrahlung ist für 2015 geplant. 

Die Hauptfigur, gespielt von Friedrich Mücke, landet als Fremder in einem abgeschiedenen Städtchen im Ahrtal und trifft dort auf eine archaisch anmutende Dorfgemeinschaft, die ein Geheimnis vor ihm zu bewahren scheint. Die weibliche Hauptrolle spielt Antje Traue, die kürzlich in der Hollywood-Produktion "Men of Steel" zu sehen war.

In der Serie sei am Ende nichts, wie es am Anfang scheint, sagt Hannes Heyelmann, Geschäftsführer von Turner Broadcasting System im deutschsprachigen Raum, Benelux, Mittel-/Osteuropa und Russland. "Es ist eine großartige, düstere Geschichte, die stark mit dem deutschen Dorfidyll kontrastiert, in dem sie spielt", so Heyelmann weiter. "Mit der Produktion von Weinberg unterstreichen wir erneut die Bedeutung, die wir lokalen Eigenproduktionen als wichtigem Bestandteil unserer Programmstrategie und dem Pay-TV in Deutschland allgemein beimessen."

Produziert wird Weinberg von TNT Serie, Bantry Bay Productions und Twenty Four 9 Films. Ausführende Produzentin ist Gerda Müller, weitere Produzenten sind Jan Kromschröder und Philipp Steffens, der die Serie gemeinsam mit TNT Serie vor Antritt seiner Position als Bereichsleiter Fiction bei RTL entwickelt hat, sowie Anke Greifeneder, Senior Executive Producer bei Turner.

Regie führt Till Franzen ("Die blaue Grenze"). Die Bücher schrieben Arne Nolting und Jan Martin Scharf, die bereits für "Der letzte Bulle", "Wahrheit oder Pflicht" und "Wilsberg" als Autoren aktiv waren.

"Weinberg" ist die zweite Eigenproduktion von TNT Serie. Bereits seit 2012 produziert Turner die Dramedy "Add a Friend", deren dritte Staffel ab 6. Oktober auf TNT Serie zu sehen ist. "Add a Friend" mit Ken Duken, Friedrich Mücke, Emilia Schüle, Gisela Schneeberger, Dietrich Hollinderbäumer und Julia Hartmann wurde bereits mit dem Grimme-Preis, dem Bayerischen Fernsehpreis sowie dem Mira-Award ausgezeichnet.

Ihre Kommentare
Kopf
Weitere Beiträge zu diesem Thema
Inhalt konnte nicht geladen werden.