"Technische Bereitstellungspauschale": "Magine TV" mit neuen Preisen und mehr Auswahl

05.09.2014
 

Der TV-Streamingdienst Magine weitet sein Bezahlangebot in Deutschland aus. Pay-TV-Kanäle der Studios Universal und Sony rücken ins Programm. Zugleich lassen die Schweden aber bei bislang kostenlosen Programmen deutscher Privatsender die Bezahlschranke herunter.

Der TV-Streamingdienst Magine weitet sein Bezahlangebot in Deutschland aus. TV-Studios wie Universal Networks International Germany, Sony, Viacom und Turner gehören nun zum Programmkatalog. Zu den Sendern zählen unter anderem Sony Entertainment TV, Universal Channel, E! Entertainment, Nick Jr., Animal Planet, MTV Live, Animax, AXN, TNT Film, CNN International, Cartoon Network, Boomerang und viele mehr. Zudem sind auch weiterhin die öffentlich-rechtlichen Sender und die Programme der beiden größten deutschen Privatsendergruppen RTL und ProSiebenSat.1 verfügbar.

Zugleich lassen die Schweden aber vor den bislang kostenlosen Privatsender-Programmen von RTL, ProSieben, Sat.1 & Co. die Bezahlschranke herunter. Nutzer müssen ein Paket für monatlich 6,99 Euro kaufen. Magine spricht von einer "technischen Bereitstellungspauschale"."Wir mussten lernen, wie der deutsche Markt funktioniert", wird der Gründer und Chef des schwedischen Unternehmens Matthias Hjelmstedt von dpa zitiert.

Der Zattoo-Konkurrent Magine will vor allem mit der Übertragung von Fernsehprogrammen auf Smartphones und Tablets punkten - Motto: "Fernsehen, wo immer du bist". In Kürze wird "Magine TV" zudem neben Smartphones und Tablets mit iOS oder Android, PCs sowie Smart TVs von Samsung und LG auch weitere Endgeräte unterstützen. So werden im ersten Schritt in den kommenden Wochen Nutzer von Windows 8-Endgeräten in den Genuss von "Magine TV" kommen.

Das Startup und die Sender arbeiteten zudem daran, auf mehr Kanälen die Möglichkeit anzubieten, das Programm anzuhalten oder wie in einer Mediathek einige Tage lang nachträglich abrufbar zu machen, so Hjelmstedt.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.