Crasemann und Arnold kommen von Heye: Saint Elmo's mit neuer Angebotsstruktur

09.09.2014
 

Die Münchner Agenturgruppe Saint Elmo's mit Dependancen in Berlin, Hamburg und Los Angeles stellt sich ab sofort an jedem Standort mit einem ganzheitlichen Agenturangebot auf. Die bisherige Trennung nach Disziplinen wird damit aufgehoben. Aus den einzelnen Gesellschaften der Gruppe entstehen somit Saint Elmo's München, Saint Elmo's Berlin und Saint Elmo's Hamburg.

Die Münchner Agenturgruppe Saint Elmo's mit Dependancen in Berlin, Hamburg und Los Angeles löst sich von ihrer bisherigen Struktur und stellt sich ab sofort an jedem Standort mit einem ganzheitlichen Agenturangebot auf. Die bisherige Trennung nach Disziplinen wird damit aufgehoben. Aus den einzelnen Gesellschaften der Gruppe entstehen somit Saint Elmo's MünchenSaint Elmo's Berlin und Saint Elmo's Hamburg. Das Mediateam 360°, an dem Saint Elmo's eine Beteiligung hält, bleibt von den Veränderungen unberührt.

Thomas Knauer, Sprecher der Geschäftsführung, zur Strategie "2013 war ein sehr gutes Jahr für unsere Agenturgruppe und wir sind um elf Prozent gewachsen. Nun möchten wir den Augenblick nutzen, mit einer angepassten Struktur noch effektiver und erfolgreicher agieren zu können und damit auch auf die veränderten Anforderungen des Marktes zu reagieren. Kunden wünschen sich eine Betreuung aus einer Hand, daher gibt es ab sofort pro Standort nur noch eine Agentur, die ganzheitlich am Markt agiert und zu unserer Agenturphilosophie 'Cross The Line' passt."

Der jüngste Standort der Gruppe, Saint Elmo`s Hamburg, bekommt zum 1. November 2014 neben einer neuen Struktur auch Verstärkung: Die beiden langjährigen Geschäftsführer von Heye HamburgDetlef Arnold und Reinhard Crasemann wechseln zu Saint Elmo's und werden neue Partner der Gruppe.

Das neue Führungstrio ist somit: Lasse Matthiesen (Beratung), Detlef Arnold (Beratung) und Reinhard Crasemann (Kreation). Thomas Knauer: "Wir freuen uns sehr, mit den beiden neuen Geschäftsführern zwei sehr erfahrene Werber in unsere Reihen zu wissen, die den Hamburger Standort erfolgreich ausbauen und weiterentwickeln sollen. Die bisherige dialogisch orientierte Ausrichtung des Hamburger Büros wird durch die beiden Neuzugänge mit ihrer Markenführungskompetenz perfekt ergänzt."

Matthias Hahn führt mediateam360°

Das mediateam360° meldet ebenfalls einen Neuzugang: Matthias Hahn, Ex-Geschäftsführer der Heye OMD ist neuer Partner und Geschäftsführer der Mediaagentur.

Thomas Knauer: "Matthias Hahn ist prädestiniert, gemeinsam mit seinem Geschäftsführungskollegen Michael Thum das Wachstum der Agentur weiter voranzutreiben. In seinen bisherigen beruflichen Stationen hat er stets auf eine enge Kundenbeziehung, direkte Wege, aber auch selbständiges Unternehmertum gesetzt."

Die Änderungen bei den neuen Gesellschaften

Bei Saint Elmo's München - entstanden aus den Agenturen Saint Elmo's Campaign und Saint Elmo's Interaction - geht Alexander Beutel, Beratungsgeschäftsführer der Saint Elmo's Campaign, von Bord. Die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft besteht aus: Arwed Berendts (Kreation), Arnd Feuerbaum (Beratung) und Thomas Knauer (Beratung).

Bei Saint Elmo's Berlin (Zusammenschluss der Saint Elmo's Entertainment und Saint Elmo's Interaction) verlässt Tim Stickelbruck den Standort. Er soll den Ausbau des einzigen Auslandsstandortes der Gruppe in Los Angeles weiter voranzutreiben. Des Weiteren wird Sebastian Flock, Beratungsgeschäftsführer der Saint Elmo's Entertainment die Agentur auf eigenen Wunsch verlassen. Die Geschäftsführung der neuen Gesellschaft haben Ben Künkler (Beratung), Dennis Pfisterer (Kreation) und Kevin Prösel (Kreation) übernommen.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.