Kai Diekmann am "Pätsch-Screen"

"Man sieht Dinge auf den Fotos, die man sonst eigentlich nicht sieht" - "Bild" ist nach eigenen Angaben weltweit die erste Redaktion, die mit dem sogenannten Patch-Screen arbeitet. Digitale Foto-Hightech, die schnelles und umweltfreundiches Arbeiten ermöglichen soll. "Bild"-Chefredakteur Kai Diekmann und Christian Langbehn aus der Fotoredaktion zeigen in dem Video, was man mit dem Patch-Screen alles anstellen kann.

10.09.2014
 
Sponsor:
Bild
Produkt:
Bild
Wann und wo:
YouTube, September 2014
Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.