Nach über 20 Jahren im Netzwerk: Kirsten Nachtigall rückt in Carat-Geschäftsführung auf

 

Kirsten Nachtigall (Foto), 46, verstärkt ab sofort das Führungsteam von Carat Deutschland. Sie ist nun Geschäftsführerin der Sparte Planning & Implementation.

Kirsten Nachtigall (Foto), 46, verstärkt ab sofort das Führungsteam von Carat Deutschland. Sie ist nun Geschäftsführerin der Sparte Planning & Implementation. Nachtigall ist bereits seit über 20 Jahren im Dentsu Aegis Network tätig.

Nach einer Ausbildung im Verlagswesen trat sie 1992 als Media Planer der HMS Hamburg in das Netzwerk ein. 1994 folgte die Beförderung zum Media Director, bevor sie ab 2001 bei Carat Deutschland als Director im Bereich Planning tätig war. 2005 stieg sie dann bei Aegis Media als Division Manager Planning & Buying ein. 2010 kehrte sie als Head of Planning & Implementation zu Carat Deutschland zurück, wo sie seitdem im Management Board vertreten und u.a. an der Entwicklung des neuen konvergenten Planungstools Pinpoint beteiligt war.

Walter Litterscheidt
, CEO Carat Deutschland: "Kirstens erfolgreicher Werdegang ist ein hervorragendes Beispiel dafür, dass der Entwicklung unserer Mitarbeiter brandübergreifend keinerlei Grenzen gesetzt sind und ihnen das gesamte Dentsu Aegis Network für ihren Karriereweg zur Verfügung steht."

Carat ist 1968 gegründet worden und heute Teil des Dentsu Aegis Network, einem weltweiten Kommunikationsnetzwerk. Aktuell betreut Carat Kunden in über 150 Ländern und beschäftigt mehr als 6.000 Mitarbeiter weltweit. In Deutschland ist Carat an den Standorten  Wiesbaden, Hamburg und Düsseldorf vertreten.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.