Neuer Chef in München: Sven Haas führt Heye OMD

 

Sven Haas (Foto), 44, führt ab sofort die Geschäfte der Heye OMD GmbH. Er ist neuer Managing Director des Münchner Standorts und folgt damit auf Florian Adamski, der die Aufgabe interimsweise übernommen hatte.

Sven Haas (Foto), 44, führt ab sofort die Geschäfte der Heye OMD GmbH. Er ist neuer Managing Director des Münchner Standorts und folgt damit auf Florian Adamski, der die Leitung interimsweise übernommen hatte. Adamski, der bereits seit 1997 im Netzwerk der Omnicom Media Group Germany tätig ist, kehrt nun zur Zentrale der Gruppe nach Düsseldorf zurück, wo er neue Aufgaben übernehmen wird. 

"Wir danken Florian, dass er in den letzten Monaten äußerst erfolgreich die OMD-Flagge in München hochgehalten hat. Mit Sven können wir nun einen ebenso fachlich versierten und menschlich sehr angenehmen neuen Kollegen in unserem Netzwerk begrüßen", erklärt Manfred Kluge, CEO Omnicom Media Group Germany/OMD Germany.

Haas verfügt über knapp 20 Jahre Erfahrung in der Mediabranche und war zuletzt als Managing Partner bei MEC in Düsseldorf tätig. Dort baute er u.a. das Team Primus für den Kunden Johnson&Johnson für die Länder D/AT/CH/B/NL auf.

Heye OMD mit Sitz in München gehört zum Netzwerk der OMD Germany. Die Agentur betreut Kunden wie McDonald's, Estée Lauder und Air Berlin. OMD beschäftigt in Deutschland über 600 Mitarbeiter in insgesamt fünf Niederlassungen: OMD Düsseldorf und Media Team OMD (beide Düsseldorf), GFMO OMD (Hamburg), OMD Berlin (Berlin) sowie Heye OMD (München).

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.