Thekla Wege, Caroline Theissen und Katie Taylor: Brand Union Germany mit drei neuen Managerinnen

 

Die Agentur Brand Union stellt sein Management-Team in Deutschland neu auf. Thekla Wege, Caroline Theissen und Katie Taylor verstärken die Unternehmensführung um CEO Tobias Phleps und CFO Michael Carl.

Die Agentur Brand Union stellt sein Management-Team in Deutschland neu auf. Thekla Wege, Caroline Theissen und Katie Taylor verstärken die Unternehmensführung um CEO Tobias Phleps und CFO Michael Carl. Die drei Managerinnen berichten direkt an die Unternehmensführung.

Taylor übernimmt die neu geschaffene Position des Executive Creative Director und damit die kreative Leitung von Brand Union Germany. Sie kommt von Landor Associates Hamburg, wo sie in gleicher Position für die Kreativleitung des Büros tätig war. Taylor blickt auf mehr als 17 Jahre Erfahrung in internationalen Agenturen und Unternehmen zurück. Unter anderem war sie bei MetaDesign Schweiz, Greenspace und Radley Yeldar angestellt.

Theissen wird Executive Client Management Director und übernimmt in dieser ebenfalls neu geschaffenen Position die Beratungsleitung von Brand Union Germany. Sie verantwortet den Ausbau des Beratungsteams und die Betreuung und Weiterentwicklung von Key Account-Kunden. Zuvor war sie als Geschäftsführerin Beratung für Scholz & Friends Identify tätig. Davor hat sie unter anderem bei MetaDesign AG Berlin als Managing Director und bei der Berliner Werbeagentur Heimat als Beraterin gearbeitet.

Die dritte neue Managerin ist Thekla Wege. Auf ihrer Visitenkarte steht nun Head of Business Development und Corporate Communications. In dieser Funktion kümmert sie sich um das Neugeschäft und um die Unternehmenskommunikation von Brand Union Germany. Sie hat langjährige Erfahrung bei MetaDesign als Client Director, wo sie für die Betreuung und Weiterentwicklung einer der Key Accounts der Agentur verantwortlich war. Zuletzt arbeitete sie bei Scholz & Friends Identify, ebenfalls als Client Director.

Brand Union Germany ist seit 1998 als internationale Branding- und Design-Netzwerkagentur in Deutschland vertreten. Sie ging aus der vor mehr als 30 Jahren in Hamburg gegründeten Windi Winderlich Designagentur hervor. Brand Union gehört zur international tätigen WPP Group und hat weltweit 24 Büros mit mehr als 500 Mitarbeitern. Zu den Kunden von Brand Union weltweit zählen u.a. Vodafone, Absolut Vodka, Ikea, Shell, Heineken, Jaguar/Landrover und Bank of America. Zum Kundenstamm in Deutschland gehören u.a. Henkel, Emmi, Boehringer-Ingelheim, adidas, Volkswagen und Osram.

Ihre Kommentare
Kopf
Kressköpfe dieses Artikels
  • Noch kein kresskopf?

    Logo
    Dann registrieren Sie sich kostenlos auf kress.
    Registrieren
Inhalt konnte nicht geladen werden.