P7S1-Koop mit Google Chromecast: 7TV App soll den Fernseher "erobern"

12.11.2014
 

Nutzer des Google Chromecast können ab sofort auf die kostenlosen Mediatheken-Inhalte der sechs ProSiebenSat.1-Sender zugreifen. Über die 7TV App sollen beinahe alle Sendungen von ProSieben, Sat.1, kabel eins, sixx, Sat.1 Gold und ProSieben Maxx auch nach Ausstrahlung im TV zur Verfügung, heißt es bei P7S1.

Nutzer des Google Chromecast können ab sofort auf die kostenlosen Mediatheken-Inhalte der sechs ProSiebenSat.1-Sender zugreifen. Über die 7TV App (www.7tv.de) sollen beinahe alle Sendungen von ProSieben, Sat.1kabel einssixxSat.1 Gold und ProSieben Maxx auch nach Ausstrahlung im TV zur Verfügung, heißt es bei P7S1.

"Auf einem so innovativen Produkt wie Chromecast vertreten zu sein, ist für uns als digitales Powerhouse ein wichtiger Schritt, unsere TV-Welt sinnvoll zu ergänzen und zu erweitern. Unsere Mediatheken sind jetzt nicht mehr nur auf Smartphones und Tablets verfügbar, sondern auch auf dem Herzstück vieler Wohnzimmer: dem Fernseher", so Markan Karajica, Vorsitzender der Geschäftsführung von ProSiebenSat.1 Digital.

Eine breit angelegte TV-Kampagne wird den Start auf den Sendern der TV-Gruppe begleiten.

Hintergrund: Chromecast ist ein Media-Streaming-Gerät, das in den HDMI-Port des Fernsehers eingesteckt wird. Es überträgt Sendungen, Filme, Musik und mehr aus dem Internet über das Smartphone, Tablet oder Laptop auf den Fernseher.

Ihre Kommentare
Kopf
Inhalt konnte nicht geladen werden.